1933-1945 Biografien B

Baa

SS-Mann
Baake Günther
vor 1945 Angehöriger des 3/21. SS-Standarte
SS-Obersturmbannführer
Baatz Bernhard
 
SS-Rottenführer
Baatz Otto
* 24.03.1906 in Mescheide (Kreis Bitterfeld)
verschollen
ab 25.06.1940 Angehöriger der Standortverwaltung (Technische Abteilung) im KL Auschwitz

Bab

Babendreyer Dr.
* 06.04.1910
vor 1945: Amtsrichter in Neumark
(denunzierte den polnischen Tiefbauarbeiter Franz Koslowski)
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Lippstadt
Baberske 19.06.1933: Polizeipraktikant im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 217 Bearbeiter (Dezernat VI)
20.01.1934: Polizeiobersekretär im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 323 Bearbeiter (Dezernat II F 1 Ausland, Ausländer, Auslandsdeutsche)
SS-Unterscharführer
Bablick Josef (Wolfgang)
* 20.07.1920 in Wildenroth
letzter bekannter Wohnort: Wildenroth
vor 1945 Sanitäter im KL Auschwitz u. Dachau

Bac

SS-Sturmmann
Baccus Kurt
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 3/20
SS-Brigadeführer und Leutnant d.R.
Bach Herbert Dr.
NSDAP Nr. 626762
SS Nr. 34.949
vor 1945: Mitarbeiter im Stab RFSS
SS-Sturmmann
Bach Karl
* 14.09.1911 in Mekkers (Kreis Meiningen)
+ 22.08.1941 in Auschwitz
vor 1945 Angehöriger der Wachmannschaft im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Bach Siegfried
* 27.09.1913 in Weißenfels
Verbleib unbekannt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz u. Monowitz
SS-Sturmführer
Bachmann Anton
NSDAP Nr. 18375
SS Nr. 10853
 
SS-Sturmmann
Bachmann Heinrich
vor 1945 Angehöriger des 9/82. SS-Standarte
SS-Sturmführer
Bachmann Walter
NSDAP Nr. 12185
SS Nr. 18613
 
SS-Mann
Back Helmut
vor 1945 Angehöriger des NZ 10. Standarte
SS-Staffel Sturmmann
Back Karl
vor 1945 Angehöriger des 2/13. SS-Reiterstandarte

Bad

SS-Mann
Bader Gerhard
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 10/77
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Bader Kurt Dr. jur.
NSDAP Nr. 3079935
SS Nr. 103169
vor 1945: Befehlshaber der Ordnungspolziei (BdO) Wien
SS-Unterscharführer
Badstübner Johannes
* 17.04.1895 Planz
ab 00.09.1942 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
am 02.04.1948 vom Bezirksgericht Krakau zu 3 Jahren Haft verurteilt

Bae

SS-Oberscharführer
Baedecker Hans-Jürgen
vor 1945 Angehöriger des 6/80. SS-Mo Standarte
SS-Sturmbannführer
Baer Richard
* 09.09.1911 Floß (Oberpfalz)
+ 17.06.1963 Frankfurt/M (U-Haft)
vor 1945: Angehöriger der Lagermannschaft KL Dachau, Oranienburg, Auschwitz Sachsenhausen, Columbia-Haus, Buchenwald, Neuengamme, Mittelbau

Bag

SS-Mann
Baggendorf Hans
vor 1945 Angehöriger des 11/28 SS-Standarte

Bah

Bähr Karl Dr.
* 16.09.1906
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Celle
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Hannover
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Hannover
SS-Unterscharführer
Bahr Richard
vor 1945: Personal Konzentrationslager Neuengamme
SS-Mann
Bähre Otto
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/17
SS-Obersturmbannführer
Bährens Hans Joachim
* 03.03.1907
vor 1945 Angehöriger des SS Oberabschnitt Ost

Bai

SS-Mann
Baier Erich
vor 1945 Angehöriger des 2./N/24. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Baier Ferdinand
* 02.11.1901 in Wien
letzter bekannter Wohnsitz: Wien
ab April 1941 Blockführer im Block 11 und Angehöriger der ZBL im KL Auschwitz
1948 in Krakau zu 3 Jahren Haft verurteilt
SS-Sturmmann
Baier Martin
* 02.04.1913
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Natzweiller (Außenlager Vaihingen)
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Radom
22.11.1946 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
SS-Mann
Baier Matthäus
vor 1945 Angehöriger des Pi-Stuba. Leisnig
Hauptwachtmeister der Schutzpolizei
Bailer Josef
vor 1945 Führer der Hundestaffel im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Baingo Theodor
* 04.11.1910
vor 1945 Angehöriger im SS-Totenkopf-Sturmbann KL Oranienburg, Neuengamme,
Auschwitz, Kommando Jawischowitz und Golleschau
SS-Rottenführer
Bainski Karl
1943 bis 1944 Blockführer im Zigeunerlager des KL Auschwitz
Baitinger Gustav
* 13.09.1908
ab 1931: Mitglied der NSDAP
vor 1945: Staatsanwalt in Stuttgart
vor 1945: Gaustellenleiter im Gaurechtsamt der NSDAP
nach 1945: Amtsgerichtsdirektor in Ulm

Baj

SS-Unterscharführer
Bajerke Alfred
* 26.12.1902 in Lodz
+ 06.01.1974 in Kirchheim/Teck.
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft (Postenführer) im KL Auschwitz, Auschwitz III, Gusen, Majdanek, Gleiwitz II
SS-Schütze
Bajric Asif.
* 04.06.1922
bis 29.06.1944 Angehöriger der Standortverwaltung (SS-Küche) im KL Auschwitz

Bak

Bakenhus Heinz
* 10.05.1904
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der Oberfeldkommandantur 393
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Oldenburg
Bakinstoss Alfred
* 05.06.1920
+ 06.08.1946
vor 1945 dt. Personal in Siedlce

Bal

SS-Unterscharführer
Baldus Afons
* 14.12.1911 in Groß Rettingen
nach 1945 Wohnsitz in Hessen
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Reiterregiment Warschau
22.11.1943-25.11.1944 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz, Jawischowitz
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS (Rittmeister a.D.)
Ballauff Werner
NSDAP Nr. 585143
SS Nr. 66679
vor 1945: M.d.R.
SS-Sturmmann
Ballets(hofer) Alois
* 08.02.1911 im Kreis Dillingen
vor 1945 Angehöriger der Wachmannschaft im KL Auschwitz
am 27.04.1948 in Wadowice zu 18 Monaten Haft verurteilt
SA-Sturmbannarzt
Ballien Wilhelm Dr. med.
* 25.02.1894
 
SS-Sturmführer
Bally Adolf
NSDAP Nr. 633843
SS Nr. 11171
vor 1945 Angehöriger der 4. Kompanie SS- Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Obersturmführer
Bally Adolf
vor 1945 Angehöriger der 81. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Baltruschat (Baltruscheit) Richard
* 29.04.1912 Burgaitschen
nach 1945 im Kreis Flöha
vor 1945: Personal Konzentrationslager Auschwitz 4./SS-T.Stuba.

Bam

SS-Rottenführer
Bamberg Hans Dr.
* 09.11.1873
vor 1945 Angehöriger des 2/80. SS-Standarte
SS-Mann
Bamminger Walter
vor 1945 Angehöriger des NZ/15. SS-Reiterstandarte

Ban

Bandel Robert Dr.
* 18.02.1908
vor 1945: Staatsanwalt beim Volksgerichtshof
nach 1945: Oberamtsrichter in Kehl
SS-Mann
Bandelow Wilhelm
vor 1945 Angehöriger des SZ/I/9
SS-Obersturmbannführer
Bannach Franz
 
Banneck Max vor 1945: Mitglied des SD, für Kolonialeinsatz vorgesehen
nach 1945: Kriminalobersekretär in Kiel
Hauptmann d. R.
Banniza Paul
* 03.06.1898 in Clausthal-Zellerfeld
† 09.04.1945 für tot erklärt
vor 1945 NSDAP Kreisleiter in Minden

Bar

SS-Unterscharführer
Bara Karol
* 15.05.1920 in Myslowitz (Kreis Kattowitz)
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz, Fürstengrube, Mittelbau-Dora
SS-Obersturmbannführer
Baranowski Hermann
 
SS-Unterführer
Bardo Franz
* 19.04.1910
Verbleib unbekannt
vor 1945 Blockführer im Theresienstädter Familienlager KL Auschwitz
ab 1944 Blockführer im Quarantänelager im KL Auschwitz-Birkenau
Barbier Erich
* 17.12.1908
vor 1945: Heeresrichter bei der 46. Infanteriedivision
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Frankenthal
SS-Rottenführer
Baretzki Stefan
* 24.03.1919 in Czernowitz, Bukowina
+ 21.06.1988 in Bad Nauheim (Konitzky-Stift, Ludwigstraße 41)
letzter bekannter Wohnort: Plaidt, Erzbergerstr. 17
vor 1945 Blockführer und Kommandoführer im KL Auschwitz
SS-Obersturmführer
Barduhn Josef
* 26.09.1895
vor 1945 Angehöriger des 7/19. SS-Standarte
SS-Sturmmann
Barff Michael
* 08.07.1911
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Natzweiller (Außenlager Vaihingen)
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Radom
vor 1945 Wachmann im
Konzentrationslager Dachau
22.11.1946 aus der amerikanischen Zone an Frankreich ausgeliefert
vom Le Tribunal General de Rastatt zu 4 Jahren Haft verurteilt
Baring Eberhard
* 23.06.1911
vor 1945: Oberstabsrichter bei der 96. Infanteriedivision
nach 1945: Senatspräsident beim Landessozialgericht in Celle
SS-Sturmmann
Barjak Franz
* 25.09.1914 Chieri
+ 13.05.1979 Bad Windsheim
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Monowitz u. Jawischowitz
Barkmann Jenny Wanda
* 31.10.1922 Hamburg
+ 04.07.1946
vor 1945 Aufseherin im KL Stutthof
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Barosch Wilhelm
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangegenlager Neusustrum
SS-Sturmbannführer
Barnewald Otto
vor 1945: Personal Konzentrationslager Mauthausen
vor 1945: Personal Konzentrationslager Neuengamme
vor 1945: Personal Konzentrationslager Buchenwald
SS-Mann
Barsch Hubert
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/N/2
SS-Unterscharführer
Bärtele Wilhelm
* 23.01.1904 in Ulm
+ 04. 07.1965 in Ulm
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung Abteilung HGV im KL Auschwitz
SS-Scharführer
Bartens Heinrich
vor 1945 Angehöriger des 2/55. SS-Standarte
SS-Schütze
Barth Josef
* 19.01.1902 Schäßburg
+ 27.10.1949 (in der Haft)
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Abteilung Verpflegung) im KL Auschwitz
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Gross-Rosen, Oranienburg, Natzweiler-Struthof
Oberinspektor (Reichsbahn)
Barthelmäs Adolf
* 21.05.1900 in Schrozberg
† 12.02.1976 Stuttgart-Birkach
00.10.1939 bis 1945 Vorsteher der Güterabfertigung am Bahnhof Auschwitz
SS-Sturmmann
Barthelmes Alfred
vor 1945 Angehöriger des 10/63. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Barth Heinz
* 03.05.1902 in Braunschweig
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Elektriker-Kommando) im KL Auschwitz
Barth Margaretha
* 28.01.1921
vor 1945 SS Aufseherin im KL Ravensbrück Siemenslager
vor 1945 SS Aufseherin im SS Arb. Kdo. KL Buchenwald, Gelsenberg Benzin AG, Gelsenkirchen-Horst
vor 1945 SS Aufseherin im KL Ravensbrück Holzschuhkommando in Himmelpfort
am 25.10.1947 zu 12 Jahren Haft verurteilt
am 2905.1955 entlassen
SS-Mann
Barthel Berthold
vor 1945 Angehöriger des SS-SZ/I/49
SS-Untersturmführer
Barthel Willibald
vor 1945 Angehöriger des Res. 2/1
SS-Unterscharführer
Bartig Gerhard
* 15.12.1905 in Sommerfeld
vor 1945 Angehöriger im SS-Totenkopf-Sturmbann KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Barsa Julius
* 08.07.1916
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Natzweiller (Außenlager Vaihingen)
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Radom
25.02.1947 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
13.02.1948 vom Bezirksgericht Radom zu 3 Jahre Haft verurteilt
16.01.1951 aus Polen ausgewiesen
SS-Obersturmführer
Bartels Johann-Detlef
* 24.11.1917 in Rellingshütte
Oktober 1941 bis Januar 1942 Kompanieführer der 1. u. 6. Wachkompanie im KL Auschwitz
SS-Hauptsturmführer
Bartenschlager Georg
* 30.07.1912 in Lindau
1937 Verwaltung KL Sachsenhausen
1940 Referent für Unterkunftsverwaltung im Stab Inspekteur der Konzentrationslager
SS-Sturmführer
Bartelt Bernhard
 
SS-Untersturmführer
Bartl Karl Dr.
* 14.12.1913 in Tachau
vor 1945 Angehöriger der Gerichtsabteilung (Gerichtsoffizier) im KL Auschwitz
SS-Bewerber
Bartling Otto
* 18.10.1919
14.01.1940 – 10.05.1941 SS-Wachkommando Posen (Fort VII Poznan)
SS-Sturmbannführer
Bartmann Fritz Dr.
SS-Nr. 308192 NSDAP-Nr. 5919716
vor 1945: Kriminalrat
vor 1945: Lehrer an der Polizeioffiziersschule Berlin-Charlottenburg
vor 1945: Lehrer an der Führerschule in Wien
vor 1945: Mitarbeiter des RSHA
nach 1945: Leiter der Kriminalpolizei in Krefeld
SS-Maid (SS-Nachrichtenhelferin)
Bartsch Charlotte geb. Schünzel
letzter bekannter Wohnsitz: Krefeld
vor 1945: Angehörige der Abt. I: Kommandantur, Fernschreibstelle im KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Bartsch Friedrich
vor 1945 Angehöriger des 2/Res. 60. SS-Standarte
SS-Hauptsturmführer
Bartsch Helmut
* 01.11.1910 in Breslau
letzter bekannter Wohnsitz: Krefeld
vor 1945: Mitarbeiter im RSHA (RKPA) (KL Auschwitz Verfahren Konrad Morgen)
ab 1953 Leiter der Kripo des Kreises Moers
ab 1961 Leiter der Kripo in Krefeld
SS-Oberscharführer
Bartsch Kurt
* 07.02.1913
+ 17.09.1941
vor 1945 Angehöriger der Leibstandarte-SS ,,Adolf Hitler“
Bartz Hans Dr.
* 01.07.1901
vor 1945: Erster Staatsanwalt beim Sondergericht Frankenthal
nach 1945: Oberstaatsanwalt in Hamburg
SS-Hauptsturmführer
Barz Heinz
SS- Nr. 45536
vor 1945: Angehöriger bei Einsatzgruppen
nach 1945: Polizeirat, Kommando V, Schupo-Amt Hamburg 13
SS-Unterscharführer
Bärwolf Hans
* 25.02.1909 in Ulleben (Kreis Gotha)
letzter bekannter Wohnsitz: Kreis Uelzen
vor 1945 Angehöriger der Fahrbereitschaft ZBL KL Auschwitz

Bas

SS-Hauptscharführer
Bassenge Viktor
vor 1945 Angehöriger des SS-Stuba III/64
SS-Sturmbannführer
Bast Gerhard
 

Bat

SS-Mann
Batz Fritz
vor 1945 Angehöriger des 11/21. SS-Standarte
SS–Obersturmbannführer
Batz Rudolf
 

Bau

SS-Mann
Bauch Walter
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/72
SS-Oberscharführer
Bauer Alfons
* 29.11.1904 Lodz
letzter bekannter Wohnort: Nekkarsulm
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Bauer Alfred
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 5/1. SS-Mot.
SS-Brigadeführer
Bauer Alfred
 
SS-Schütze
Bauer Ewald
* 01.03.1896 in Reichenau
+ 04.03.1949 im Gefängnis
vor 1945 Angehöriger der Wachmannschaft KL Oranienburg, Monowitz, Gleiwitz I
SS-Rottenführer
Bauer Hugo
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 2/13
SS-Sturmmann
Bauer Johann
vor 1945 Angehöriger des 3/SS ,,Deutschland“
SS-Brigadeführer
Bauer Josef
vor 1945: M.d.R. (Wahlkreis Oberbayern-Schwaben)
vor 1945: Reichshaupstellenleiter der NSDAP
SS-Mann
Bauer Karl
vor 1945 Angehöriger des 8./26. SS-Standarte
Bauer Lorenz vor 1945 Angehöriger des Einsatzkommandos 8
nach 1945 Polizeimeister in Amberg
SS-Unterscharführer
Bauer Ludwig
vor 1945 Angehöriger im SS-Sonder-Sturmbann i. SS Hauptamt
SS-Unterscharführer
Bauer Max
* 05.09.1914 in Radautz
nach 1945 in Niedersachsen
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Technische Abteilung) im KL Auschwitz
SS-Mann
Bauer Michael
vor 1945 Angehöriger der SS Wache Upjever
SS-Mann
Bauer Theo
vor 1945 Angehöriger des 1/13. SS-Reiter Standarte
SS-Mann
Bauer Willy
vor 1945 Angehöriger des 4/63. SS-Standarte
SS-Oberscharführer
Bauernschmidt Johann
* 25.08.1911 in Steinberg (Oberfranken)
+ 27.01.1978 in Herne
ab Herbst 1942 Angehöriger der Standortverwaltung (Abteiung GEV) im KL Auschwitz
Bauknecht Otto Dr.
* 29.11.1902
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Luxemburg
(1949 in Luxemburg zu vier Jahren Gefängnis verurteilt)
nach 1945: Präsident des Justizprüfungsamtes in Mainz
SS-Rottenführer
Baum Philipp
* 08.07.1909 in Czernowitz
+ 02.03.1945
vor 1945 Angehöriger der ZBL im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Baumann Herbert
vor 1945 Angehöriger des 6./75. SS-Standarte
Baumann Otto vor 1945: Mitarbeiter der Gestapo
vor 1945: Lagerführer im AEL Nordmark
SS-Mann
Baumbusch Emil
vor 1945 Angehöriger des 2/Res. 32. SS-Standarte
SS-Bewerber
Baumgart Eduard
* 15.07.1919
31.05.1941 – 09.08.1941 SS-Wachkommando Posen, Abteilung III (Fort VII Poznan)
Baumgartl Anton
* 30.04.1906
1931: Mitbegründer der Grenzlandjugend der DNP
vor 1945: SS-Sturmbannführer
vor 1945: SS-Richter in Warschau
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Amtsgericht Silberk
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Regensburg
SS-Schütze
Baumgartner Adolf
* 24.07.1923 in Bilka
+ 15.12.1943 bei Negrebowka
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Baumgärtner August
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 2/13
SS-Unterscharführer
Baumgartner Franz
* 29.03.1917 in Handlöd
seit dem 18.01.1945 (beim Evakuierungsmarsch vermißt)
vor 1945 Blockführer im KL Auschwitz
ab Herbst 1942 Lagerkommandat des KL Kobier
ab September 1943 Lagerkommandat im KL Janinagrube
SS-Obersturmführer
Baumgartner Ludwig
* 08.11.1909 in Mersingen b. Ulm
+ 00.01.1966 in Hamburg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Sachsenhausen, Dachau, Buchenwald
vom 15.03. bis 23.11.1943 Adjutant im KL Auschwitz
ab März 1944 Schutzhaftlagerführer Im KL Flossenbürg
SS-Hauptsturmführer
Baumkötter Heinz Dr.
* 07.02.1912 Burgsteinfurt
+ 21.04.2001 Münster i.Westf.
vor 1945: Lagerarzt im Konzentrationslager Mauthausen
vor 1945: Lagerarzt im Konzentrationslager Natzweiler-Struthof
vor 1945: Lagerarzt im Konzentrationslager Sachsenhausen
nach 1945: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Chemie Grünenthal GmbH, Büro Münster (Conterganverbrechen)
Bäumler Josef Dr.
* 07.02.1902
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Nürnberg
nach 1945: Amtsgerichtsdirektor in Amberg
SS-Rottenführer
Baumstark Albert
* 09.03.1912 in Bühl
† 00.02.1945 in Poznan
ab 1942 Angehöriger der Lagermannschaft Gestapogefängnis Pawiak
SS-Sturmmann
Baumstark Josef
* 10.05.1922 Stefansfeld (Kreis Modosch)
vor 1945 Blockführer im "Zigeunerlager" des KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Bäune Karl
* 25.10.1923 in Neuenkirchen
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
1948 in Wadowice zu 4 Jahren Haft verurteilt
SS-Schütze
Baumstark Josef
vor 1945: Personal Konzentrationslager Auschwitz 9./SS-T.Stuba.
SS-Oberscharführer
Baur Fritz
vor 1945 Angehöriger des 10/65
SS-Brigadeführer (Oberstleutnant a.D.)
Bauszus Hans
 
SS-Oberscharführer
Bauz Max
* 19.03.1905 in Calw
letzter bekannter Wohnort: Ellwangen
März 1941 bis März 1942 im Kommandanturstab (Leiter der SS-Küche) im KL Auschwitz

Bay

SS-Sturmmann
Bayer Georg
* 26.10.1908
vor 1945 Angehöriger der Wachmannschaft im KL Auschwitz II, Gross-Rosen
SS-Rottenführer
Bayer Kurt
vor 1945 Angehöriger des 1./14. SS-Reiter Standarte
Bayer Sydonia
* 12.12.1903
+ 12.11.1945
vor 1945 Aufseherin im Jugendverwahrlager Lodz
SS-Obersturmführer
Bayer Wilhelm
* 15.04.1894 in Gröningen (bei Magdeburg)
+ 09.12.1949 in Krakau gehängt
vor 1945 SS-Gerichtsoffizier im KL Lublin-Majdanek
Dezember 1943 bis Oktober 1944 SS-Gerichtsoffizier im KL Auschwitz
ab 1944 SS-Gerichtsoffizier im KL Flossenbürg
SS-Rottenführer
Bayr Alfred
vor 1945 Angehöriger des 1/Res. 48. SS-Standarte

Bec

SS-Obersturmbannführer
Beck Alois
vor 1945: Kdr. 3.SS-Panzer-Division Totenkopf
SS-Sturmbannführer
Beck Friedrich
vor 1945: Kommandeur einer Bandenkampfschule
nach 1945: Polizeirat in Darmstadt
SS-Mann
Beck Leonhard
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 11/73
SS-Sturmmann
Beck Walter
* 13.03.1910
vor 1945 Angehöriger der ZBL (Masch. Tech) im KL Auschwitz
SS-Mann
Beck Walter
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 12/32
SS-Hauptscharführer
Becker Adolf
* 07.12.1908 in Wuppertal
letzter bekannter Wohnort: Wuppertal
ab März 1941 Angehöriger der 4. Wachkompanie im KL Auschwitz
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft (Abt. Landwirtschaft) KL Rajsko
zuletzt Stabsscharführer der Kommandantur im KL Auschwitz
SS-Oberscharführer
Becker Bernhard
* 27.07.1900 Ruda (Kreis Kulm)
letzter bekannter Wohnort: Stockelsdorf
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz, Monowitz, Gleiwitz II, Neustadt O.S. (Prudnik)
1948 vom Bezirksgericht Krakau zu lebenslanger Haft verurteilt
Becker Elisabeth
* 20.07.1923 Danzig
+ 07.04.1946
vor 1945 Aufseherin im KL Stutthof
SS-Mann
Becker Emil
vor 1945 Angehöriger des 1./14. SS-Reiter Standarte
SS-Unterscharführer
Becker Ernst
vor 1945 Angehöriger des 2/8. SS-Pioniersturmbann
SS-Sturmmann
Becker Felix
* 25.09.1900 in Rötha (Sachsen)
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Becker Felix
* 08.10.1914 in Putinci
ab Januar 1942 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Mann
Becker Hans
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 12/49
Becker Heinrich Dr.
* 15.09.1905
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Köln
nach 1945: Landgerichtspräsident in Bonn
SS-Mann
Becker Heinrich
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 5/R. 23
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS
Becker Hellmuth
vor 1945: Kdr. 3.SS-Panzer-Division Totenkopf
SS-Bewerber
Becker Herbert
* 31.03.1923
27.05.1940 – 31.05.1941 SS-Wachkommando Posen, Abteilung III (Fort VII Poznan)
SS-Rottenführer
Becker Hermann
vor 1945 Angehöriger des Stab II/57
SS-Sturmmann
Becker Hugo
* 18.10.1911 in Merlau
ab Februar 1942 Angehöriger der ZBL im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Becker Johann
* 18.5.1911 in Schaffhausen
letzter bekannter Wohnort: Schaffhausen
00.03.1941-00.01.1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz, Rajsko
SS-Scharführer
Becker Karl
* 10.07.1890 in Schwedenhöhe
vor 1945 Angehöriger der Wachmannschaft im KL Auschwitz, KL Monowitz
SS-Mann
Becker Nikolaus
vor 1945 Angehöriger des 6/5. SS-Standarte
SS-Mann
Becker Oskar
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Pi 1/58
Becker Rudolf Dr.
* 28.10.1903
vor 1945: Oberkriegsgerichtsrat bei der Wehrmachtskommandantur Berlin
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Dortmund
SS-Mann
Beckmann Constantin
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 8/39
SS-Mann
Beckmann Friedrich
vor 1945 Angehöriger des 12/22. SS-Standarte
Beckmann Gustav
* 23.12.1902
+ 16.09.1947
vor 1945 Direktor der Fabrik Toledo in Plaszow
SS-Rottenführer
Beckmann Heinrich
* 24.05.1913 in Dortmund
vor 1945 Angehöriger der Wachmannschaft im KL Auschwitz, KL Monowitz
Becu Alfred
* 28.08.1902 Bendorf bei Koblenz
vor 1945: Angehöriger beim Einsatzkommando 2 in Riga
vor 1945: Angehöriger beim Einsatzkommando 2 in Dünaburg
vor 1945: Mitarbeiter der Vernehmungsgruppe Ichtershausen
vor 1945: Kriminalassistent bei der Gestapo
(1967 zu drei Jahren Gefängnis verurteilt)

Bed

SS-Rottenführer
Bedarf Josef
* 06.03.1920 in Krucke (Kreis Schaki)
letzter bekannter Wohnort: Schwerin
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im Kommando Jawischowitz
ab 1944 Angehöriger der Standortverwaltung KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Bedarf Waldemar
* 03.01.1924 in Kowno
1941-1944 Angehöriger der Standortverwaltung (Effektenkammer "Kanada") im KL Auschwitz
Funktionshäftling und Blockältester
Bednarek Emil
* 20.07.1907 in Königshütte (Oberschlesien)
+ 27.02.2001 in Waldsassen (Oberpfalz)
vor 1945 Funktionshäftling im KL Auschwitz
nach 1945 Kaufmann in
Schirnding
SS-Obersturmführer
Bednarek Robert
* 16.03.1899
vor 1945 Angehöriger der 23. SS-Standarte
SS-Sturmmann
Bedner Georg
* 03.09.1910 in Fartlau
letzter bekannter Wohnort: Linz
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz

Bee

Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Beekhuis Bernhard
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Neusustrum
Beer Herbert Dr.
* 08.12.1909
vor 1945: Amtsgerichtsrat in Pilsen (Plzn)
vor 1945: Rechtsberater der NSDAP
nach 1945: Oberamtsrichter in Arolsen
SS-Rottenführer
Beer Michael
* 07.04.1908
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Radom
vor 1945 Wachmann im
Konzentrationslager Natzweiler-Struthof
22.11.1946 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
22.12.1947 vom Bezirksgericht Radom zu 10 Jahre Haft verurteilt
20.05.1955 auf Bewährung entlassen
SS-Unterscharführer
Beer Michael
* 13.02.1913 in Köln
ab Mai 1944 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Beer Otto
19.01.1940 – 14.06.1941 Schreibstube des Wachkommandos (Fort VII Poznan)
SS-Obersturmführer
Beer Rudolf
* 17.02.1911 in Friedland (Sudeten)
ab Oktober 1940 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Obersturmführer
Beer Rudolf
 
SS-Sturmmann
Beerbaum Ewald
* 06.09.1891 in Wuppertal-Barmen
+ 1948 in Krakau (Haft)
ab Sommer 1944 Angehöriger der Lagermannschaft KL Monowitz u. Außenlager Trzebinia
SS-Mann
Beetz Johannes
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/9
SS-Untersturmführer
Beetz Karl
vor 1945 Angehöriger der SS
SS-Sturmmann
Beetz Karl
vor 1945 Angehöriger des SS-NZ I/13

Beg

SS-Hauptsturmführer u. SS-Anthropologe
Beger Bruno
* 27.04.1911 in Frankfurt/Main
+ 12.10.2009 in Königstein (Taunus)
vor 1945 Rassenspezialist von Auschwitz
SS Sturmbannführer und Hauptmann d.R.
Begus Otto Dr.
* 25.04.1899 in Bozen
vor 1945 Angehöriger des SD (Abt. VI S)

Beh

SS-Unterscharführer
Behling Kurt
vor 1945 Angehöriger des Mo/7
SS-Mann
Behlau Josef
vor 1945 Angehöriger des 3. Res. 60. SS-Standarte
SS-Standartenführer
Behme Hermann
 
Behne Heinrich
* 12.11.1907
vor 1945: Amtsgerichtsrat im NS-Justizministerium
nach 1945: Senatspräsident beim Landessozialgericht Essen
SS-Sturmmann
Behnke Gustav
vor 1945 Angehöriger des 4/SS 2. SS-Standarte
SS-Sturmmann
Behnke Herbert
vor 1945 Angehöriger des 4/4. Standarte
SS-Sturmmann
Behnke Ulrich
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 7/72
Behr Bernhard Dr.
* 07.07.1900
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Hamburg
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Hamburg
SS-Bewerber
Behrendt Alfons
* 12.02.1909
21.10.1939 – 31.01.1940 (Fort VII Poznan)
Behrendt Herbert Dr.
* 04.10.1907
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Magdeburg
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Gütersloh
SS-Mann
Behrendt Leonhardt
vor 1945 Angehöriger des 10/74. SS-Standarte
SS-Sturmmann
Behrens Ernst
vor 1945 Angehöriger des 3/17. SS-Standarte
SS-Obersturmbannführer
Behrens Hermann Dr.
 
Hauptsturmführer der Waffen-SS
Behrens Walther Dr.
vor 1945: Arzt im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf
(Venlo-Zwischenfall)
SS-Unterscharführer
Behrends Leopold
* 10.08.1903
vor 1945 Angehöriger der Abteilung VI (Fürsorge, Schulung u. Truppenbetreuung) im KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Behringer Arthur
* 16.07.1904 in Konstanz
letzter bekannter Wohnort: Konstanz
ab 1944 Angehöriger der Wachmannschaft im KL Auschwitz
1948 in Wadowice zu 4 Jahren Haft verurteilt
SS-Sturmmann
Behrmann Johannes
vor 1945 Angehöriger des 10/88. SS-Standarte

Bei

SS-Mann
Beiersdorfer Eduard
vor 1945 Angehöriger des 7/1. SS-Motorstandarte
SS-Unterscharführer
Beiersdorfer Karl
* 14.11.1907 in Zirndorf
+ 01.04.1951 in Cadolzburg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft (Küchenchef) im KL Monowitz
1948 vom Bezirksgericht Krakau zu 3 Jahren Haft verurteilt
Beinhorn Hans-Joachim
* 12.05.1910
vor 1945: Oberkriegsgerichtsrat der Kommandantur Berlin
nach 1945: Oberlandesgerichtsrat in Braunschweig
Beismann Ernst Dr.
* 07.09.1906
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 159. Division
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 166. Division
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 328. Division
nach 1945: Landgerichtsrat in Paderborn
SS-Rottenführer
Beissel Bernhard
* 29.07.1904 in Watzel
ab September 1944 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz, (Kommando Eintrachthütte)
am 20.04.1948 vom Bezirksgericht Wadowice zu 4 Jahren Haft verurteilt
SS-Sturmmann
Beitzel Josef
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz

Bel

Bellebaum Dr.
* 09.11.1906
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Kattowitz (Katowice)
nach 1945: Oberstaatsanwalt in Duisburg
Bellwinkel
* 01.09.1904
vor 1945: Staatsanwalt beim Volksgerichtshof
nach 1945: Erster Staatsanwalt in Bielefeld
Below Walter vor 1945: Mitarbeiter der Gestapo Berlin

Bem

SS-Unterscharführer
Bemmann Martin
vor 1945 Angehöriger der Leibstandarte-SS ,,Adolf Hitler“

Ben

SS-Oberscharführer
Benack Fritz
* 31.08.1919
+ 12.12.1944
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Bencic Anton
* 26.06.1909
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann KL Auschwitz (Außenlager Golleschau)
SS-Sturmbannführer
Bender August
vor 1945: Truppenarzt in der SS-Division Totenkopf
vor 1945: Lagerarzt im Konzentrationslager Buchenwald
SS-Rottenführer
Bender August
vor 1945 Angehöriger des 1/Res. 32. SS-Standarte
SS-Mann
Bender Eugen
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/10
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Bender Ernst
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Aschendorfermoor
SS-Mann
Bender Reinhardt
vor 1945 Angehöriger des 2/49. SS-Standarte
Benecke Adolf vor 1945: Angehöriger der 2. SS-Polizeidivision
nach 1945: Polizeihauptkommissar in Hamburg
SS-Scharführer
Benecke Otto
vor 1945 Angehöriger des 12/21. SS-Standarte
SS-Hauptsturmführer
Benesch Anton
* 29.11.1899
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Beninga Reiner
vor 1945 Angehöriger Führerschule Tölz
SS-Unterscharführer
Bennewitz Erich
vor 1945 Angehöriger der SS
Benker Hans
* 11.04.1907
vor 1945: Erster Staatsanwalt beim Sondergericht Nürnberg
nach 1945: Landgerichtsrat in Schweinfurt
SS-Hauptsturmführer
Benkmann Adolf
vor 1945: Referent im Hauptamt Ordnungspolizei
vor 1945: Ordonnanzoffizier beim Befehlsstab des Sonderbeauftragten Minsk
nach 1945: Leiter des Gendarmeriekreises Oberwesterwald
Benn Curt  
SS-Rottenführer
Benn Hermann
vor 1945 Angehöriger des 8/28. SS-Standarte
SS-Oberscharführer
Bennewitz Kurt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz (Außenlager Gleiwitz IV)
SS-Sturmmann
Bens(z)inger Josef
* 27.05.1914
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft (Krematorium II) KL Auschwitz
SS-Obersturmführer
Bentele Alfons
vor 1945: Personal Konzentrationslager Dachau
vor 1945: Personal Konzentrationslager Lublin-Majdanek
vor 1945: Personal Konzentrationslager Arbeitsdorf
vor 1945: Personal Konzentrationslager Neuengamme
vor 1945: Personal Konzentrationslager Mauthausen (Außenlager Ebensee)
vor 1945: Personal Konzentrationslager Mauthausen (Außenlager Schlier)
SS-Mann
Benz Paul
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm NZ/57

Ber

SS-Sturmführer
Berendson Edgar Dr.
 
SS-Mann
Berg Hans
vor 1945 Angehöriger des 2/15. SS-Reiterstandarte
SS-Mann
Berg Paul
vor 1945 Angehöriger des SS-Mo 1/10
SS-Rottenführer
Berg Rudolf
* 07.07.1905 in Spillendorf (Obrana o.Bruntal)
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Buchenwald, Neuengamme, Auschwitz, Außenlager Golleschau
SS-Mann
Berg Willy
vor 1945 Angehöriger des I/SS. 2. SS-Standarte
SS-Hauptscharführer
Bergau NN
vor 1945 Angehöriger der SS
SS-Mann
Bergbauer Otto
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/73
Berger Ernst 20.01.1934: Kriminalkommissar im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 4 Außendienst (III A 1 Dauerdienst)
SS-Sturmmann
Berger Fabian
* 01.04.1911 in India (Indija)
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS
Berger Gottlob
vor 1945: Leiter des SS-Führungshauptamtes
nach 1945: Mitarbeiter der Monatszeitschrift Nation Europa, Coburg
Berger Hugo Dr.
* 24.09.1897
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der Feldkommandantur der 238. Division
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der Feldkommandantur der 408. Division
nach 1945: Bundesrichter des 1. Senats des Bundesverfassungsgerichtes
SS-Schütze
Berger Josef
* 03.04.1925 in Lakimivici (Lakimirevci)
+ 25.02.1945
vor 1945 Angehöriger der 4. Kompanie SS-Totenkopf-Sturmbann KL Auschwitz
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft Kommando Lagischa, Neu-Dachs
SS-Rottenführer
Berger Martin
* 18.01.1910
+ 15.10.1948
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Majdanek
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Majdanek (
Außenlager Budzyn)
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Flossenbürg (
Außenlager Zwickau)
25.02.1947 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
07.01.1948 vom Bezirksgericht Lublin zu 4 Jahre Haft verurteilt
SS-Rottenführer
Berger Nikolaus
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im Außenlager Neu-Dachs
SS-Obersturmführer
Berger von Lengercke Kurt
* 26.05.1909
vor 1945 Angehöriger beim RFSS, SS Hauptamt
SS-Sturmmann
Bergmann Erich
vor 1945 Angehöriger des 2/7. SS-Nachrichtensturmbann
SS-Mann
Bergmann Georg
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 3/20
SS-Schütze
Bergmann Josef
* 13.02.1922 in Esseg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft Kommando Lagischa, Neu-Dachs
Bergmann Leo
* 22.07.1907
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Königsberg (Kaliningrad)
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Hamburg
Angehöriger der Waffen-SS
Bergmann Paul
* 01.06.1906
+ 26.03.1946
vor 1945 Wachmann im Gefängnis Radogoszcz
SS-Oberscharführer
Bergmeier Anton
vor 1945: Arrestaufseher im Bunker des Konzentrationslager Buchenwald
SS-Schütze
Bergthal Hans
* 24.12.1919 in Percosova
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann Kommando Fürstengrube u. Neu-Dachs
SS-Schütze
Berka Adalbert
* 10.06.1890
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann (Verwaltung-Abteilung Verpflegung) im KL Monowitz
SS-Brigadeführer
Berkelmann Theo
 
Berlin Fritz
* 31.05.1914
vor 1945: Angehöriger der Geheime Feldpolizei
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Bad Mergentheim
SS-Mann
Berlis Oskar
vor 1945 Angehöriger des 4/65. SS Standarte
SS-Obersturmführer
Bernd Willi
 
SS-Scharführer
Berndorff Hans Rudolf
vor 1945 Angehöriger der SS
SS-Mann
Berndt Hans
vor 1945 Angehöriger des 4./26. SS-Standarte
SS-Mann
Berner Heinz
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 3/12
Berner Ludwig
* 01.10.1912
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht I Prag
nach 1945: Oberstaatsanwalt beim Bundesgerichtshof
SS-Unterscharführer
Bernhard Christian
vor 1945 Angehöriger der Politischen Abteilung (Chef der Registratur) im KL Auschwitz
SS-Mann
Bernhard Franz
vor 1945 Hilfswerklager St. Georgen
SS-Mann
Bernhard Hans
vor 1945 Angehöriger des 9/81. SS-Standarte
SS-Mann
Bernhard Hermann
vor 1945 Angehöriger des 9/6. SS-Standarte
SS-Mann
Bernhard Oswald
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 1/10
SS-Rottenführer
Bernhardt Karl
* 22.08.1914 in Kusmia (Kuzma)
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Buchenwald u. KL Auschwitz
SS-Standartenführer (Vorsitzender des Kalmenhof-Vereins)
Bernotat Fritz (alias Kallweit Otto)
* 10.04.1890 in Mittel-Jodupp
+ 04.03.1951 in Neuhof bei Fulda
vor 1945: Landesrat und Dezernent für Anstaltswesen des Bezirksverbandes Nassau
(maßgeblich an der Organisation und Durchführung des Euthanasie-Programms beteiligt
)
SS-Sturmbannführer und Regierungs- und Kriminalrat
Berndorff Emil
* 01.12.1892 Berlin
+ nach 1968
20.01.1934: Kriminalkommissar im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 322 Außendienst (Dezernat III C Konterrevolutionäre Bestrebungen)
Nach 1945: verdingte er sich in der Nähe von Husum als Landarbeiter
00.12.1945: wurde er verhaftet und über ein Vernehmungslager in Plön und ein Internierungslager in Neumünster nach Fallingbostel gebracht
1947: wurde er im Rahmen eines Spruchkammerverfahrens in Fallingbostel wegen „Zugehörigkeit zu einer verbrecherischen Organisation“ zu fünf Jahren Haft verurteilt. Unter Anrechnung seiner Internierungshaft wurde er bereits 1950 entlassen. 1955 wurde diese Strafe aus dem Strafregister getilgt
26.06.1967: wurde er in in Göttingen erneut verhaftet und nach Berlin-Moabit ins Gefängnis gebracht und im sogenannten RSHA-Verfahren angeklagt. sich in 150 Fällen der Beihilfe zum Mord schuldig gemacht zu haben
SS-Brigadeführer (Leutnant d.R.)
Berndt Alfred-Ingemar
vor 1945: Adjudant im Stab Generalfeldmarschalls Erwin Rommel in North Afrika
vor 1945: Kdr. II. Panzer-Regiment 5/5.SS-Pz.Div. Wiking
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS
Berndt Wilhelm Dr. med.
vor 1945: Leiter Amt A II SS-Hauptamt
Bernhardt Erich vor 1945: Mitarbeiter der Gestapo Berlin
SS-Rottenführer
Bernrieder Georg
vor 1945 Angehöriger des 3/34. SS-Standarte
Bernzen Alfons Dr.
* 24.07.1910
vor 1945: Kriegsgerichtsrat
nach 1945: Staatsanwalt in Lübeck
(1964 versetzt in den Bundesdienst)
SS-Mann
Berr Hans
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 9/1
Berthold Wolfgang Dr.
* 13.06.1911
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Berlin
nach 1945: Senatspräsident beim Finanzgericht in Hannover
SS-Sturmmann
Bertl Michael
* 22.06.1909 in Towarnik
letzter bekannter Wohnort: Pocking
ab Juli 1944 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
Bertram Wilhelm
* 28.08.1907
vor 1945: Staatsanwalt im NS-Justizministerium
nach 1945: Ministerialrat im Bundesjustizministerium
SS-Brigadeführer
Bertsch Walter Dr.
 
SS-Mann
Bertuch Otto
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 9/57
SS-Scharführer
Berzl Arno
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 9/1

Bes

SS-Hauptsturmführer
Besekow Arno
vor 1945: Angehöriger beim SD (Sonderverband Skorzenys)
vor 1945: Mitarbeiter der Gestapo Magdeburg
nach 1945: Kriminalkommissar in Kiel
nach 1945: Leiter der Abteilung I des Kriminalamtes Schleswig-Holstein
SS-Unterscharführer
Besemer Alfred
vor 1945 Angehöriger des 1/63. SS-Standarte
Bessler Johann Dr.
* 29.06.1901
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Bamberg
nach 1945: Oberlandesgerichtsrat in Bamberg
SS-Mann
Beßler Helmut
vor 1945 Angehöriger des SS Sturm Mo 4/10
Beßler Otto
* 02.07.1907
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Bromberg (Bydgoszcz)
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Herford
SS-Obersturmbannführer
Best Werner Dr.
* 10.07.1903 Darmstadt
+ 23.06.1989 Mülheim an der Ruhr
1939: Mitarbeiter im RSHA (Leiter Amt I)
(Organisation, Verwaltung, Recht)
Amt Verwaltung und Recht des Hauptamtes Sipo
Amt I des Hauptamtes SD (ohne Referat I/3)
Abteilung I und IV des Gestapa
nach 1945: leitende Tätigkeit als Wirtschaftsjurist beim Hugo-Stinnes-Konzern in Mülheim an der Ruhr

Bet

Polizeiobersekretär
Betterman
19.06.1933: Bearbeiter im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 210 (Dezernat II Verbote und Beschlagnahmen)
SS-Rottenführer
Bethe Walter
* 04.08.1911 in Muldenstein b. Bitterfeld
ab Oktober 1944 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Mann
Bethke NN.
1941-1943 Angehöriger der Lagermannschaft Gestapogefängnis Pawiak
SS-Sturmbannführer
Bethke Martin
* 06.05.1907
vor 1945 Angehöriger des SS Abschnitt III
SS-Unterscharführer
Bethmann Fritz
* 27.09.1912 in Braunschweig
+ für tot erklärt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz, Vavaira u. Lublin-Majdanek
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Bethmann Gerhard
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Neusustrum
SS-Bewerber
Betuke Paul
* 27.03.1914
12.10.1939 – 10.05.1941 SS-Wachkommando Posen (Fort VII Poznan)
SS-Sturmmann
Betz Johann
* 18.12.1906
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Majdanek (Kommando Warschau)
vor 1945 Wachmann im
Konzentrationslager Dachau
18.12.1946 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
03.01.1948 vom Bezirksgericht Lublin zu 8 Jahre Haft verurteilt
03.07.1955 auf Bewährung entlassen
SS-Oberscharführer
Betzinger Ewald
* 05.09.1903 in Fröndenberg
letzter bekannter Wohnort: Fröndenberg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft (ZBL) KL Auschwitz

Beu

SS-Mann
Beute Willi
vor 1945 Angehöriger des 1/51. SS-Standarte
SS–Brigadeführer
Beutel Lothar
 
SS-Bewerber
Beutler Helmut
* 26.09.1913
00.01.1940 – 06.09.1942 SS-Wachkommando Posen (Fort VII Poznan)
SS-Bewerber
Beutler Paul
* 05.01.1919
04.11.1939 – 10.05.1941 SS-Wachkommando Posen (Fort VII Poznan)

Bey

Beyer Gerhard Dr.
* 17.05.1903
vor 1945: Oberlandesgerichtsrat in Naumburg
nach 1945: Oberlandesgerichtsrat in Frankfurt am Main
SS-Schütze
Beyer Johann
vor 1945: Personal Konzentrationslager Auschwitz 9./SS-T.Stuba.
SS-Unterscharführer
Beyer Hermann
vor 1945 Angehöriger des 1/74. SS-Standarte
Beyer Paul Dr.
* 20.11.1904
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 178. Infanteriedivision Liegnitz (Legnica)
nach 1945: Amtsgerichtsdirektor in Nürnberg
Beyling Günter
* 02.06.1904
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht in Linz
nach 1945: Staatsanwalt in Hamburg

Bia

Bialas Julius
* 26.06.1916 Fünfkirchen
+ 23.11.1946
vor 1945 Angehöriger der Schutzpolizei in Rzeszow
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Biallawons Wilhelm
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Neusustrum

Bib

SS-Obersturmbannführer und evangelischer Pastor
Bieberstein Ernst Emil Heinrich (alias Szymanowski Ernst)
* 15.02.1899 in Hilchenbach
+ 08.12.1986 in Neumünster
1924 Pastor in Kaltenkirchen
1933 - 1935 Kirchenpropst in Segeberg
1941 Chef der Gestapostelle Oppeln
1942 Führer des Einsatzkommandos 6 der Einsatzgruppe C
1948 im Einsatzgruppen-Prozess zum Tode verurteilt
1951 zu lebenslanger Haft begnadigt
09.05.1958 aus dem Kriegsverbrechergefängnis Landsberg entlassen
nach 1958 vorübergehend in der Neumünsteraner Kirchenverwaltung beschäftigt

Bic

SS-Rottenführer
Bichmann Winfried
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Mo 8/13

Bie

SS-Oberscharführer
Bieber Günther Dr.
vor 1945 Angehöriger des SD OA. Nordwest
Biebow Hans
* 18.12.1902 Bremen
+ 23.06.1947
vor 1945 Chef der deutschen Zivilverwaltung im Ghetto Lodz
SS-Mann
Biederrecht NN
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 10/65
SS-Rottenführer
Biedrawa Ernst
* 12.01.1910
ab März 1942 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Biehl Friedrich
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 10/32
SA-Oberführer
Bielefeld Franz
* 01.02.1907 Dülmen
+ 26.03.1989 Dülmen
vor 1945: Kreisleiter der NSDAP Coesfeld (Gau Westfalen-Nord)
SS-Untersturmführer
Bieler Erhard
* 25.05.1898
vor 1945 Angehöriger des 1./III/11. SS-Mo Standarte
SS-Rottenführer
Bielow (Bülow) Alexander
* 28.04.1906 in Andrejowska
ab 1941 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz u. Monowitz
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Bierkamp Walther Dr. jur.
vor 1945: Kdr. Einsatzgruppe D, Crimea (Kampgruppe Bierkamp)
vor 1945: Befehlshaber der Sipo und des SD in versch. Städten
SS–Obersturmbannführer
Biermann Wilhelm
 
Biese Karl vor 1945: Mitarbeiter der Gestapo Aachen
vor 1945: Mitarbeiter im RSH
SS-Unterscharführer
Biesold Paul
* 31.07.1913
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft (SS-Offizierskasino) KL Auschwitz
am 10.03.1948 in Krakau zu 5 Jahren Haft verurteilt

Bif

SS-Mann
Bifinger Johann
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Mo 12/19

Bil

SS-Unterscharführer
Bilan Wladimir
* 21.05.1904 Stanislau
+ 1973 Straubing
vor 1945 Angehöriger Leiter des Effektenlagers Kanada I, PA-Aufnahmeabteilung KL Auschwitz u. Kl Monowitz
SS-Obersturmbannführer und Oberregierungsrat
SPEZIALIST FÜR DIE „ENDLÖSUNG DER JUDENFRAGE“
Bilfinger Rudolf Dr.
* 20.05.1903 Eschenbach
+ 05.08.1968 Hechingen
vor 1945: Stellvertretender Chef des Amtes II im RSHA
nach 1945: Oberverwaltungsgerichtsrat beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim
SS-Unterscharführer
Bildstein Adalbert
vor 1945 Angehöriger des NZ I/29. SS-Standarte
SS-Mann
Bilgeri Max
vor 1945 Angehöriger des 11/63
SS-Rottenführer
Bilibou Peter
* 31.07.1913 in Radautz
letzter bekannter Wohnort: Stuttgart-Busenau
1941- Dezember 1944 Angehöriger der 1. Kompanie (Ehrenkompanie) im KL Auschwitz
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft Kommando Jawischowitz u. Golleschau
SS-Scharführer
Bilkenroth Gerhard
vor 1945 Angehöriger im Stab der 40. SS-Standarte

Bih

SS-Sturmmann
Bihl Karl
vor 1945 Angehöriger des 11/63. SS-Standarte

Bik

SS-Sturmmann
Bickel Ludwig
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
Mitglied der Waffen-SS
Bikker Herbertus (Schlächter von Ommen)
* 15.07.1915 in Wijngaarden
+ 01.11.2008 in Hagen-Haspe
letzter bekannter Wohnort: Hagen-Haspe Dickenbruchstraße 77
vor 1945 Wachmann im Straf- Arbeitseinsatz und Internierungslager Ommen
26.06.1949 in den Niederlande zum Tode verurteilt (später in Zuchthausstrafe umg.)
26.12.1952 Flucht nach Deutschland (nie verurteilt)

Bin

SS-Rottenführer
Binder Adam
* 18.12.1915 in Stanischitsch
ab August 1944 Angehöriger der Wachkompanie KL Monowitz
SS-Oberscharführer
Binder August
vor 1945 Angehöriger des 9/63. SS-Standarte
SS-Schütze
Binder Matthias
* 04.09.1924 in Pianul de Ios
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Mann
Bindseil Hermann
vor 1945 Angehöriger des 11/59. SS-Standarte
Binz Dorothea (Theodora) vor 1945: Personal Konzentrationslager Ravensbrück

Bir

SS-Mann
Birkeneder Josef
vor 1945 Angehöriger des 2./31. SS Standarte
SS-Bewerber
Birkenmeyer Friedrich
* 15.07.1910
08.07.1939 – 04.04.1940 SS-Wachkommando Posen, Abteilung I (Fort VII Poznan)
SS-Mann
Birkhahn Hans
vor 1945 Angehöriger des 2/69. SS-Standarte
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Birkholz Kurt
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Esterwegen
SS-Schütze
Birli Martin
* 15.08.1922
vor 1945 Angehöriger der Ausbildungs-Abteilung SS-Totenkopf-Sturmbann KL Auschwitz
SS-Scharführer
Birner Christoph
vor 1945 Angehöriger des 6/68. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Birtheimer Johann
* 26.11.1945
vor 1945 Personal im Natzweiler-Struthof (Außenlager Vaihingen)
vor 1945 Personal im Arbeitslager Radom
22.11.1946 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
von Polen an Frankreich ausgeliefert

Bis

SS-Mann
Bischof Werner
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/R. 6
SS-Mann
Bischoff Bernhard
vor 1945 Angehöriger des 10/59. SS-Standarte
SS-Scharführer
Bischoff Heinrich
* 16.07.1904 in Überruhr
+ 26. 10.1964 in Essen
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz, NL Golleschau, NL Eintrachthütte u. NL Jawischowitz
SS-Rottenführer
Bischoff Josef
* 17.03.1920 in Heiligenstadt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Sturmbannführer
Bischoff Karl
* 09.08.1897 in Neuhemsbach
+ 02.10.1950 in Bremen
vor 1945 Leiter der ZBL im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Bischoff Martin
* 20.09.1912 in Kereny
+ 24.05.1957 in Schönaich
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung, Abteilung Verpflegung im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Biskup Robert
* 04.06.1909 in Kattowitz
letzter bekannter Wohnort: Rendsburg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft Kommando Fürstengrube

Bit

SS-Oberscharführer
Bittlingmayer Gottfried
* 22.08.1908 in Krcedin
+ 07.07.1948 in Krakau (Haftkrankenhaus)
ab 1942 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
ab Mai 1943 Außenlager Jawischowitz u. Neu-Dachs
SS-Anwärter
Bittkow Hans
vor 1945 Angehöriger des 12/46
SS-Mann
Bittner Martin
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 9/16

Bla

SS-Sturmmann
Blache Richard
vor 1945 Angehöriger des 2/Res. 46. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Blahberger Hans
* 16.12.1910 in Landl
+ 13.06.1942 am Fluß Sola
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Blank Erich
vor 1945 Angehöriger des 9/79. SS-Standarte
Blanck Walter
* 17.06.1905
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 413. Division
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Traunstein
SS-Unterscharführer
Blankenbach Johann
vor 1945: Angehöriger der Gestapo Karlsruhe
nach 1945: Kriminalinspektor in München
SA-Obersturmführer
Blankenburg Werner (alias Bieleke Werner)
* 19.06.1905 in Caputh
+ 28.11.1957 in Stuttgart-Wangen
ab 1938 Oberreichsleiter Leiter des Amtes IIa in der Kanzlei des Führers.
Beteiligt an der Röntgenkastration von Häftlingen in Auschwitz
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Blaschke Hugo Prof. Dr. med. dent.
 
SS-Brigadeführer
Blaschke Johann (Hanns) Prof. Dr.
vor 1945: Bürgermeister von Wien
vor 1945: M.d.R.
SS-Obersturmführer
Blaschke Otto Dr.
* 24.09.1908 in Obernith
+ 07.10.1982
vor 1945 Lagerarzt im KL Auschwitz, KL Flossenbürg, KL Ravensbrück, KL Sachsenhausen u. KL Mauthausen
SS-Mann
Bläsi Max
vor 1945 Angehöriger des 10/62. SS Standarte
Bläsing Anneliese
* 02.06.1923 Malsfeld
+ 31.01.1996
01.09.1941: Mitglied der NSDAP (NSDAP-Nu 8561454)
1953-1957: Sekretärin im Deutschen Bundestag
01.12.1966–30.11.1970: (NPD) Mitglied im Hessischen Landtag
SS-Rottenführer
Blach Bruno (Karl)
* 1919
1940 bis Mitte 1943 Wachmann und Hundeführer im KL Dachau
ab Mitte 1943 Wachmann und Hundeführer im KL Wiener-Neudorf
1956 Auswanderung in die Vereinigten Staaten
nach 1945 Mitarbeiter in einem Supermarkt in Los Angeles (La Habra), Kalifornien
1990 an Deutschland ausgeliefert
1993 vom Landgericht Duisburg aus Mangel an Beweisen freigesprochen (LG Duisburg 930325)
SS-Sturmführer
Blaubach Johannes
 
SS-Oberscharführer
Blaufuß Martin
* 12.05.1914 in Weißwasser
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Blaufuß Werner
* 17.11.1911 in Oesterwiehe
vor 1945 Stellvertretender Rapportführer u. Angehöriger der HGV im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Blauth Kurt
* 20.02.1923 in Albersbach
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Monowitz
SS-Schütze
Blawat Franz
* 25.11.1903 Sobonsch
+ 20.11.1944 SS-Lazarett Abteilung Gießen
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann KL Auschwitz

Ble

Bleick Herbert vor 1945: HPF Riga
vor 1945: HPF Smolensk
SS-Sturmmann
Bleifuss Heinrich
* 07.01.1907 in Wörth am Main
ab 1940 Angehöriger der Lagermannschaft Gestapogefängnis Pawiak
SS-Maid (KZ Aufseherin)
Blendermann Annemarie
* 30.08.1908 in Iserlohn
vor 1945 Angehörige der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Mann
Bleß Johannes
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 9/59
SS-Mann
Bleyer Hermann
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 1/51

Bli

SS-Maid (KZ Aufseherin)
Blida Wanda Lydia geb. Aschenbrenner
* 13.04.1923 in Knurow
ab Oktober 1944 Angehörige der Lagermannschaft KL Hindenburg u. Budy

Blin

SS-Obersturmführer und Oberleutnant der Schutzpolizei
Blings Josef
vor 1945: Polizeiführer in Lodz
nach 1945: Gendarmerieoberrat im Ministerium des Innern Rheinland-Pfalz
(verantwortlich für Einsatz und Schulung der Polizei in Rheinland-Pfalz)
SS-Oberscharführer
Blinnenroth
vor 1945: Kommandoführer im Konzentrationslager Buchenwald (Außenlager Schönebeck Barbyer Straße)

Blo

SS-Standartenführer
Blobel Paul
* 13.08.1894 in Potsdam
+ 07.06.1951 in Landsberg (gehängt)
vor 1945 Führer des Sonderkommandos 4a der Einsatzgruppe C
vor 1945 Führer des Sonderkommandos 1005 "NS-Amtssprache Enterdung"
SS-Unterscharführer
Bloch Alois
* 14.06.1913 in Grafenau
Februar 1941 bis März 1943 vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Bloch Emil
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 1/51
SS-Mann
Bloch Hugo
vor 1945 Angehöriger des 8/23. SS-Standarte
Blohm Friedrich
* 26.05.1906
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Hannover
nach 1945: Oberstaatsanwalt in Hannover
SS-Obersturmbannführer
Blomberg Hans-Wilhelm
 
SS-Hauptsturmführer
Blötz Herbert
* 23.05.1909
vor 1945 Angehöriger des I/30. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Blouss Michael
* 15.12.1912
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Radom
22.11.1946 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
20.08.1948 das Bezirksgericht Radom erklärt nicht zuständig
15.03.1949 abgeschoben

Blu

SS-Sturmführer
Bludau Alfred
 
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Bluhm Johann
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangegenlager Börgermoor
SS-Sturmführer
Blüm Alfred Dr.
 
SS-Rottenführer
Blum Helmut
vor 1945 Angehöriger des 2/Higa II. SS-Standarte
Blum Wilhelm Josef
* 30.04.1890 Dellwig/Essen
+ 10.04.1948
vor 1945 Angehöriger im Stab SSPF Globconik in Lublin
SS-Obersturmbannführer
Blum Wilhelm
 
SS–Standartenführer
Blume Walter
 
SS-Unterscharführer
Blumenau Willi
* 06.01.1920 in Danzig
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
Blumenhagen Otto
* 27.08.1907
vor 1945: Marine-Oberkriegsgerichtsrat Sicherung/Ostsee
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Oldenburg
SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS
Blumenreuter Carl Dr. phil.
* 16.11.1881 in Berlin
+ 11.07.1969 in Grömitz
vor 1945 SS-Chefapotkeker (belieferte die Konzentrationslager mit Giften)
nach 1945 führte vertretungsweise eine Krankenhausapotheke
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Blumenstein Heinrich
vor 1945 Wachtmann im Strafgefangenenlager Neusustrum
SS-Unterscharführer
Blumhagen Ewald
vor 1945 Angehöriger des 1/Res. 40. SS-Standarte
Blümlein Georg vor 1945: Bezirksleiter der Gendarmerie in Radom
nach 1945: Gendarmerie-Oberinspektor in Neustadt an der Weinstraße
SS-Unterscharführer
Blunk Detlef
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Mo 4/20
SS-Rottenführer
Blut Fritz
vor 1945 Angehöriger des San. III/11. SS-Motorstandarte

Boc

SS-Rottenführer
Bock Albert
* 09.07.1915 Tarutino
1960 vom AG Erlangen für tot erklärt
ab 28.10.1942 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Mann
Bock Franz
vor 1945 Angehöriger des 9/58. SS-Standarte
Bock Hans Dr.
* 07.02.1903
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Hamburg
nach 1945: Bundesrichter beim Bundesgerichtshof
SS-Scharführer
Bock Heinrich
vor 1945: Personal Vernichtungslager Chelmno nad Nerem (Kulmhof am Ner)
SS-Mann
Bock Karl
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/17
SS-Rottenführer
Böck Richard
* 02.04.1906 in Harthausen
+ 13.05.1973 in Günzburg
ab 24. November 1941 Angehöriger der Fahrbereitschaft im KL Auschwitz
Bock Werner
* 11.09.1903
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Sankt Polten
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Oldenburg
SS-Mann
Böckel Otto
vor 1945 Angehöriger des 9/47. SS-Standarte
SS-Mann u. Oberleutnant der Wehrmacht
Bockenkamp Walter
* 19.09.1909 in Groß Dahlum
† 21.6.1994 in Hannover
vor 1945 SS-Mann u. Hauptstellenleiter der NSDAP
nach 1945 Politiker u. Major der Reserve in der Bundeswehr
SS-Sturmmann
Bockermann Herbert
vor 1945 Angehöriger des 3/28. SS-Standarte
Bockhorn Fritz
* 06.10.1905
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Berlin
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Kiel
Bockisch Willi
* 03.08.1904
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der Kommandantur der 1. Flakdivision
nach 1945: Landgerichtsrat in Kiel
SS-Oberscharführer
Bocklet Willi
* 28.01.1910
vor 1945 Angehöriger des 4/3. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Boczar Eduard
* 22.07.1912 in Franzental
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Abt. Verpflegung) im KL Auschwitz

Bod

Bödding Heinrich
* 10.10.1904
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Bielefeld
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Münster
SS-Maid (KL Wärterin)
Bodem Erna (Katharina)
* 10.10.1919 in Zwodau
vor 1945 Aufseherin im Kommando Lagerwäscherei KL Auschwitz
ab 1944 Oberaufseherin im Außenlager Freudenthal
SS-Mann
Bodem Oskar
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 6/10
SS-Unterscharführer
Bodnarasch Aurelian
* 05.03.1915 in Kimpolung
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann (Kommandantur) im KL Auschwitz

Boe

SS-Untersturmführer
Boeddecker Werner
SS-Nr. 421449
nach 1945: Polizeihauptkommissar in Hamburg
SS-Oberscharführer
Boehm Hans
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
SS-Hauptsturmführer
Boehmichen Karl Gustav Dr. Med.
vor 1945: Personal Konzentrationslager Neuengamme
vor 1945: Personal Konzentrationslager Sachsenburg
vor 1945: Personal Konzentrationslager Flossenbürg (Außenlager Gusen)
vor 1945: Personal Konzentrationslager Mauthausen
vor 1945: Personal Konzentrationslager Kauen
vor 1945: Personal Konzentrationslager Sachsenhausen
SS-Sturmbannführer
Boehne Ludwig Dr.
* 21.08.1898 in Hahlen-Minderheide
ab 23.09.1944 Standortveterinär im KL Auschwitz
Boehr Günther Dr.
* 05.12.1900
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 346. Infanteriedivision
nach 1945: Landgerichtsrat in Hannover
Boenicke Heinz
* 18.08.1907
vor 1945: Amtsgerichtsrat im NS-Justizministerium (Abt. III politische Strafsachen)
nach 1945: Oberlandesgerichtsrat in Hamm
SS-Oberführer
Boepple Ernst Dr.
* 30.11.1887 Rüstringen
+ 15.12.1950
vor 1945 2. Staatssekretär im Generalgouvernement
SS-Untersturmführer
Boeppelmann Otto
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Mo. 6/11
Boes Walter Dr.
* 13.02.1904
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Essen
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Bochum

Bog

SS-Sturmführer
Bogel Adolf
 
Bogenrieder Alfons Dr.
* 03.10.1900
vor 1945: Erster Staatsanwalt beim Sondergericht Stuttgart
nach 1945: Ministerialrat im Justizministerium Baden-Württemberg
SS-Oberscharführer
Boger Wilhelm
* 19.12.1906 in Stuttgart-Zuffenhausen
+ 03.04.1977 im Krankenhaus Bietigheim-Bissingen
vor 1945 Angehöriger der Gestapo, im KL Auschwitz u. Mittelbau-Dora
nach 1945 Angestellter der Heinkel Motorenwerke in Stuttgart-Zuffenhausen
SS-Scharführer
Bögershausen Paul
vor 1945 Angehöriger des II/12. Standarte
SS-Unterscharführer
Bogusch August
vor 1945: M.d.R. (Wahlkreis 33 Hessen)
vor 1945: Gauleiter Gau Oberösterreich
vor 1945: Polizeipräsident in Magdeburg
SS-Unterscharführer
Bogusch August
* 05.08.1890 in Lublinitz
+ 24.01.1948 in Krakau (gehängt)
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Buchenwald, Auschwitz, Grini u. Mauthausen

Boh

SS-Sturmmann
Böhler Michael
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 11/62
Kriminalassistent
Böhlke Paul
vor 1945 stellvertretender Dienststellenleiter Gestapo Außendienststelle Verden Herrlichkeit Haus-Nr. 4.
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Bohlmann Gerhard
vor 1945 Oberwachtmann im Strafgefangenenlager Börgermoor
Böhm 19.06.1933: Kanzleiinspektor im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 135
20.01.1934: Kanzleiinspekteur im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 135 (Dezernat I B Personalangelegenheiten)
SS-Sturmmann
Böhm Bruno
Wohnort: Dresden
vor 1945 Angehöriger der Fahrbereitschaft im KL Auschwitz
Böhm Edgar Dr.
* 18.01.1902
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Leitmeritz (Litomerice)
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Eschwege
SS-Unterscharführer
Böhm Hans
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft Auschwitz
SS-Hauptscharführer
Bohm Herbert
vor 1945 Angehöriger der 66. SS-Standarte
SS-Oberscharführer
Böhm Johann
* 04.09.1907 in Erlangen
letzter bekannter Wohnort: Schwabach
vor 1945 Angehöriger des Kommandanturstab (Techn. Abteilung) im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Böhm Josef
* 20.08.1921 in Silberbach
Oktober 1940 bis August 1941 Angehöriger der Wachmannschaft im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Böhm Joseph
* 26.07.1911
00.01.1940 – 26.10.1942 SS-Wachkommando Posen (Fort VII Poznan)
SS-Sturmmann
Böhm Martin
Wohnort: Dresden
vor 1945 Angehöriger der Fahrbereitschaft im KL Auschwitz
SS–Standartenführer
Bohme Horst
 
SS-Scharführer
Böhme Kurt
* 15.09.1899
vor 1945 Angehöriger des Sicherheitshauptamt
SS-Mann
Böhme Willi
vor 1945 Angehöriger des 6/51. SS-Standarte
Böhmer 19.06.1933: Polizeiobersekretär im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 237 Bearbeiter (Dezernat VIII Zentrum, Kulturpolitik)
20.01.1934: Polizeiobersekretär im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 113 Bearbeiter (Dezernat II F 1 Ausland, Ausländer, Auslandsdeutsche)
SS-Mann
Bohn Hans
vor 1945 Angehöriger des 9/63. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Böhner Kurt
vor 1945 Angehöriger des MZIII/3. SS-Standarte
SS-Mann
Böhnlein Wilhelm
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/56
SS-Mann
Böhringer Eugen
vor 1945 Angehöriger des NZ/63. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Böhringer Otto
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 12/81

Boj

SS-Rottenführer
Bojczuk Josef
* 15.02.1901
+ 12.08.1947
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Plaszow
25.02.1947 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
SS-Sturmann
Bojetul Michael
* 09.11.1925 in Stanislau
ab Oktober 1944 Angehöriger des SS-Totenkopf Sturmbann im KL Auschwitz

Bol

SS-Mann
Bölck Hans
vor 1945 Angehöriger des 11/4. SS-Standarte
SS-Obersturmführer
Boldt Berthold
vor 1945: Angehöriger im Polizeibataillon 104
vor 1945: Angehöriger im Polizeiregiment Todt
vor 1945: Angehöriger im Polizei-Freiwilligen-Regiment Schlauder
nach 1945: Polizeihauptkommissar in Hamburg
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Bolek Andreas
 
SS-Rottenführer und Angh. der Schutzpolizei
Bolik Karl
* 15.01.1907 in Essen
+ 06.05.1945 im SS-Lazarett Prag
vor 1945 Angehöriger im SS-Pol.Schtz.Rgt 2
vor 1945 Angehöriger im Ersatz- Pol.Schtz.Rgt 2
SS-Scharführer
Boll Hermann
vor 1945 Angehöriger des NZ/55. SS-Standarte
SS-Obersturmführer u. SS-Obersturmführer dR Waffen-SS
Bollbuck Walter
* 11.06.1908
vor 1945 Angehöriger des 1/Leibstandarte SS ,,Adolf Hitler“
Bolley Dr.
* 27.03.1903
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Hagen
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Dortmund
nach 1945: Staatsanwalt in Essen
Böllinghaus Friedrich
* 26.03.1909
vor 1945: Kriegsgerichtsrat beim Luftgau II Warschau
nach 1945: Oberlandesgerichtsrat in Düsseldorf
Bollmann Alfred
* 09.09.1905
vor 1945: Oberkriegsgerichtsrat beim Feldgericht des Führers der Seeluftstreitkräfte West
nach 1945: Erster Oberstaatsanwalt in Lüneburg
SS-Mann
Bollmann Sebastian
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/32
SS-Schütze
Boltres Michael
* 17.10.1919 in Honigberg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Bolz Eugen
vor 1945 Angehöriger des 1/R. 29
SS-Mann
Bolz Willi
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/R. 14

Bok

SS-Mann
Bokelmann Georg
vor 1945 Angehöriger des 9./88. SS-Standarte
SS-Mann
Böker Karl
vor 1945 Angehöriger des 11./17. SS-Standarte

Bom

SS-Rottenführer
Bomhardt Karl
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 6/69
SS-Brigadeführer
Bommel Gerhard
 

Bon

SS-Oberscharführer
Bon Karl Heinz
vor 1945 Angehöriger der Leibstandarte Adolf Hitler
SS-Schütze
Bonekat Paul
* 15.05.1915 in Rajuwka
Vermißt
vor 1945 Angehöriger des 3./SS-T.Stuba. im KL Auschwitz
SS-Mann
Bonenberger Ludwig
vor 1945 Angehöriger des SS Oberabschnitts Südwest
SS-Mann
Bongardt Günther
vor 1945 Angehöriger des 8/20. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Bonigut Georg (Paul)
* 13.12.1913 in Ruma
ab November 1942 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. Charlottengrube
Bonnekamp Carl Dr.
* 25. 09.1913
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Düsseldorf
nach 1945: Oberstaatsanwalt in Düsseldorf
Bonnemann Josef Dr.
* 10.03.1900
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Koblenz
nach 1945: Verwaltungsgerichtsdirektor bei der Bundesdisziplinarkammer in Frankfurt am Main
SS-Mann
Bönner Walter
vor 1945 Angehöriger des 8/65. SS-Standarte
SS-Obersturmbannführer
Bonneß Otto
 
SS-Sturmführer
Bonsack Walter
 
SS-Unterscharführer
Bonse Hans
* 10.07.1912 in Goslar
+ 03.12.1944 in Waldshut
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz

Boo

SS-Mann
Boogen Paul
vor 1945 Angehöriger des 5/69. SS-Standarte

Bor

Borchard Hellmut 1936-1945: Mitarbeiter der Gestapo Breslau
1936-1945: Mitarbeiter im RSH Berlin
SS-Rottenführer
Borchert Alwin
vor 1945 Angehöriger des 8/28. SS-Standarte
Bordfeld Ferdinand Dr.
* 03.02.1908
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 306. Infanteriedivision
nach 1945: Oberamtsrichter in Königswinter
SS-Untersturmführer
Bördner Heinz
vor 1945 z.V. 2. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Bordon Rudolf
* 21.06.1913
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Abt. Unterkunftsverwaltung) im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Borel Stefan
* 17.06.1923 in Biejeljena
ab Oktober 1941 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
SS-Obersturmführer
Borell Alexander
vor 1945: Personal Konzentrationslager Buchenwald (Außenlager Schönebeck Barbyer Straße)
SS-Brigadeführer
Börger Wilhelm Prof.
vor 1945: Staatsrat
vor 1945: M.d.R.
Borgmann Eberhard
* 17.03.1911
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der Oberfeldkommandantur 399
nach 1945: Staatsanwalt in Osnabrück
SS-Sturmmann
Borgwardt Fritz
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm NZ/III/28. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Boris Paul
* 14.01.1907
vor 1945 Angehöriger der Politischen Abteilung (PA) im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Börker Wilhelm
* 25.09.1911 in Herrhausen
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
SS-Mann
Born Walter
vor 1945 Angehöriger des NZ/70. SS-Standarte
Börner
* 24.11.1906
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Frankfurt am Main
nach 1945: Oberamtsrichter in Hochheim
SS-Rottenführer
Börner Willi
vor 1945 Angehöriger des MZ/45. SS-Standarte
SS-Oberscharführer
Bornhuse Werner
vor 1945 Angehöriger des 10./21. SS-Standarte
SS-Hauptscharführer u. SS-Hauptsturmführer der Waffen-SS
Bornholdt Hermann
vor 1945 Angehöriger des 9/Leibstandarte SS ,,Adolf Hitler"
SS-Mann
Bornschein Alfred
vor 1945 Angehöriger des Mo 3/3. SS-Standarte
SS-Mann
Bormann Hermann
vor 1945 Angehöriger des 8/12. SS-Standarte
SS-Maid (KL Aufseherin)
Bormann Johanna
* 10.09.1893 in Birkenfelde
+ 13.12.1945 in Hameln (gehängt)
vor 1945 Angehörige der Lagermannschaft im KL Lichtenburg, Ravensbrück, Babitz, Budy, Rajsko, Auschwitz, Hindenburg u. Bergen-Belsen
SS-Hauptscharführer
Bormann Walter (Heinrich)
* 30.09.1893 in Stendal
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz u. Monowitz
SS-Obersturmführer
Borrmann Ernst
vor 1945: Gendarmerieführer im Polizei-Freiwilligenbataillon VIII Kroatien
nach 1945: Polizeidirektor in Stuttgart
Borrmann Heinz Wilhelm
* 21.04.1903
+ 15.09.1949
vor 1945 Selbstschutz Kommandeur in Kowalewo

Bos

SS-Mann
Boschmann Heinrich
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 11/40
SS-Mann
Böse Herbert
vor 1945 Angehöriger der SS-Standarte N/2
SS-Obersturmführer
Bösel Rudi
 
SS-Oberscharführer
Boslet Hans Dr.
vor 1945 Angehöriger des San. X.
SS-Sturmmann
Bosse Heinrich
* 23.01.1894
vor 1945 Angehöriger des Musikzug/4. SS-Standarte
SS-Mann
Bosse Karl
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 11/51
SS-Sturmbannführer
Bosshammer Friedrich Robert
* 20.12.1906 Opladen
+ 17.12.1972 Berlin
vor 1945: Sachbearbeiter im Eichmannreferat (Referat IV B 4)
vor 1945: Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des SD (BdS) in Verona
nach 1945: setzte er sich mit falschen Papieren als Feldwebel „Max Fritz Müller“ nach Österreich ab
am 10.01.1968 wurde Bosshammer wegen des „Verdachts der Beihilfe zum Mord an mindestens 150.000 Juden“ festgenommen und kam in Untersuchungshaft (Berlin).
am 11.04.1972 wurde Bosshammer zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Das Urteil wurde nicht rechtskräftig, da er Ende des gleichen Jahres verstarb.
SS-Scharführer
Bösselmann NN
vor 1945 Angehöriger des 2/16
SS-Unterscharführer
Bostedt Walter
* 13.05.1903 in Lübeck
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung im KL Auschwitz

Bot

SS-Mann
Bötcher NN
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 10/27
SS-Mann
Böthel Walter
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 3/40
SS-Hauptsturmführer und Kriminalrat
Bothmann Hans
* 11.11.1911 Lohe-Rickelshof (Dithmarschen)
+ 04.04.1946 erhängte sich im Internierungslager Eselheide
vor 1945 Leiter des dt. Sonderkommando im Vernichtungslager Chelmno nad Nerem (Kulmhof am Ner)
00.02.1945 Leiter des Grenzpolizeikommissariats Flensburg
SS-Sturmmann
Botsch Johann
* 24.06.1921
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Radom
22.11.1946 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
22.12.1947 vom Bezirksgericht Radom zu 10 Jahre Haft verurteilt
SS-Oberscharführer
Bott Hans
* 14.08.1913 in Bad Brückenau
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Dachau, Auschwitz, Lublin-Majdanek u. Neuengamme
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Böttcher Albert
vor 1945 Oberwachtmann im Strafgefangenenlager Esterwegen
SS-Mann
Böttcher Hans
vor 1945 Angehöriger des SS NZ/28
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Böttcher Herbert Dr. jur.
* 24.04.1907 Prökuls/Memelland
+ 06.12.1950
vor 1945 SS und Polizeiführer in Radom
vor 1945 Polizeipräsident von Kassel
vor 1945 Polizeidirektor von Memel
SS-Brigadeführer (Kapitänleutnant d.R. a.D.)
Böttcher Viktor Dr.
 
SS-Sturmführer
Böttcher Wilhelm
 
SS-Rottenführer
Böttger Fritz
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 1/51
Böttger Georg Dr.
* 07.07.1902
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Jena
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Nienburg
SS-Mann
Böttger NN
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/R 8
SS-Hauptscharführer
Böttjer Heinrich
* 24.01.1912 in Heilshorn
+ 13.01.1958 Werschenrege
vor 1945 Angehöriger der ZBL KL Auschwitz
SS-Untersturmführer
Böttler Ludwig
vor 1945 Angehöriger des 1/32. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Bottke Emil
vor 1945 Angehöriger des 10./61. SS-Standarte
SS-Schütze
Botz Peter
* 14.09.1909
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz, Jawischowitz u. Golleschau
SS-Rottenführer
Botzenhardt Paul
vor 1945 Angehöriger des NZ/II/81. SS-Standarte

Bou

SS-Gruppenführer
Bouhler Philipp
 

Bov

SS–Standartenführer
Bovensiepen Otto
 

Boy

SS-Sturmmann
Boyne Erich
vor 1945 Angehöriger des San. XVII.
Major der Schupo
Boysen Carl
vor 1945: Bataillonskommandeur beim II./16. SS-Polizeiregiment
vor 1945: Ia-Offizier beim Befehlshaber der Ordnungspolizei in Paris
nach 1945 Bundesministerium des Innern Abteilung VI

Bra

Braach Johanna vor 1945: stellvertretende Leiterin des Mädchenlagers Uckermark
ab 1947: Leiterin der weiblichen Polizei im Regierungsbezirk Minden
SS-Untersturmführer u. SS-Untersturmführer dR Waffen-SS
Braasch Otto
* 01.01. 1911
vor 1945 Angehöriger des SZ/III/28. SS-Standarte
SS-Untersturmführer
Braasch Paul
vor 1945 z.V. 39. SS-Standarte
SS-Mann
Brachmüller Paul
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 12/80
SS-Oberscharführer
Bracht Fritz
* 10.11.1904 in Paruschwitz
+ 21.10.1964 in Salzgitter
vor 1945 Angehöriger der ZBL (Zuständig für Baustoftbeschaffung) KL Auschwitz
SS-Oberführer
Brack Viktor (Pseudonym: "Jennerwein")
* 09.11.1904 in Haaren b. Aachen
+ 02.06.1948 in Landsberg a. Lech
vor 1945 Oberdienstleiter in der Kanzlei des Führers
SS-Obersturmbannführer
Bradfisch Otto
 
SS-Unterscharführer
Brake Wilhelm
vor 1945: Personal Konzentrationslager Neuengamme
SS-Obersturmbannführer
Brand Maximilian
 
SS-Rottenführer
Brandauer Bruno
* 15.05.1909 in Ruma/Kroatien
+ 23.06.1976 in Wasserburg/Inn
ab 20.09.1943 Angehöriger der Politischen Abteilung (PA) im KL Auschwitz
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Flossenbürg
SS-Rottenführer
Brandelik Anton
* 09.11.1909 in Sremka-Mitrowitz
letzter bekannter Wohnort: Balingen
ab 02.11.1942 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Maid (KL Aufseherin)
Brandl Therese
* 02.01.1909 Staudach, Landkreis Traunstein in Bayern
+ 24.01.1948 in Krakau (gehängt)
vor 1945 Angehörige der Lagermannschaft KL Ravensbrück, Auschwitz u. Mühldorf
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Brandner Willi
vor 1945: Polizeigebietsführer Agram (Zagreb)
vor 1945: M.d.R.
Brandstetter Elmar Dr.
* 16.04.1908
vor 1945: Oberfeldrichter beim Oberkommando des Heeres
nach 1945: Bundesanwalt beim Wehrdienstsenat am Bundesdisziplinarhof München
SS-Mann
Brandt Charles
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/88
SS-Sturmführer
Brandt Heinrich
 
SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS
Brandt Karl
verh. mit Rehborn Anni (Rekordschwimmerin)
* 08.01.1904 in Mülhausen
+ 02.06.1948 in Landsberg am Lech hingerichtet
vor 1945 chirurgischer Begleitarzt von Adolf Hitler
vor 1945 Hitlers Beauftragter für die Tötungen der Aktion T4
am 28.07.1942 zum Generalkommissar für das Sanitäts- und Gesundheitswesen ernannt
am 20.08.1947 zum Tode durch den Strang verurteilt
SS-Oberscharführer
Brandt Konrad
+ 10.05.1940
vor 1945 Angehörige der Leibstandarte-SS ,,Adolf Hitler“
SS-Untersturmführer
Brandt Thees
vor 1945 Angehörige der 88. SS-Standarte
Brandt Walter
* 01.07.1908
vor 1945: Mitglied der NSDAP
vor 1945: Mitglied der SS
vor 1945: Mitglied der SA
vor 1945: Oberkriegsgerichtsrat
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Hameln
SS-Mann
Brandtner Balthasar
vor 1945 Angehöriger des 6./34. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Brandtner Herbert
* 13.09.1919 in St. Pölten
letzter bekannter Wohnort: bei Innsbruck
vor 1945 Angehöriger im Kommandanturstab (Funkstelle) KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Branse Rudolf
* 16.04.1921 in Rosenberg/Tschechien
+ 20.02.1957 in Kulmbach
ab August 1943 Wachmann im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Branz Willy
vor 1945 SS Angehöriger (?)
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS
Brasack Kurt
vor 1945: Führer SS-Abschnitt XXX Kassel
SS-Sturmbannführer und Kriminaldirektor
Braschwitz Rudolf Dr. med. dent.
* 18.01.1900 Steglitz
+ nach 1961
01.05.1927: Kriminalkommissar im Polizeipräsidium Berlin (Politische Abteilung)
00.02.1933-00.04.1934: 20.01.1934: Kriminalkommissar im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 341 Außendienst (Dezernat III B 3 Kommunismus, außer Marxismus und Nebenorganisationen, Zersetzung)
00.05.1934-00.00.1938: Kriminalkommissar (Dezernatsleiter in der Kripoleitstelle Berlin)
00.00.1938: Kriminalrat im Reichssicherheitshauptamt
00.09.1938: Kriminalrat bei der Geheimen Feldpolizei
00.08.1939-00.11.1941: Kriminalrat bei der Geheimen Feldpolizei
1943: Kriminaldirektor beim Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des SD in Kiew
nach 1945: Kriminalpolizeirat und stellvertretender Leiter der Kriminalpolizei in Dortmund
SS-Mann
Brase Wilhelm
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 5./12.
SS-Hauptsturmführer
Brass Otto
vor 1945: b. Stab Oa. Südost
vor 1945: Landrat
vor 1945: M.d.R.
SS-Mann
Bräuer Gottfried
vor 1945 Angehörige des SS-Sturm 7/82
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Bräuer Kurt
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Börgermoor
SS-Rottenführer
Braulik Franz
* 27.12.1908
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Staffel Sturmmann
Braun Artur
vor 1945 Angehöriger der San. Staff. Na. 12.
SS-Obersturmführer
Braun Georg
ab 00.03.1944: Lagerkommandant des Konzentrationslagers Alderney
Braun Gustav
* 28.10.1889 in Heilbronn
+ 11.05.1958 in Heilbronn
Betriebsdirektor des Krematorienherstellers J. A. Topf & Söhne
SS Sturmführer
Braun Heinrich
 
SS-Mann
Braun Helmut
vor 1945 Angehöriger des 4/79
SS-Oberscharführer
Braun Jakob
* 1914
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz u. Ravensbrück
SS-Sturmmann
Braun Karl
* 17.10.1910 in Ruma/Kroatien
+ 10.07.1947 in Garmisch-Partenkirchen
vor 1945 Angehöriger des 1. SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Braun Max
* 07.02.1901 in Weißenstadt
letzter bekannter Wohnort: Weißenstadt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz, Monowitz, NL Königshütte u. NL Bismarckhütte
SS-Mann
Braun Rudolf
vor 1945 Angehöriger des 4/80. SS-Standarte
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Braun Werner
vor 1945 Wachtmann im Strafgefangenenlager Neusustrum
SS-Sturmbannführer
Braune Werner
 
SS-Unterscharführer
Brauner Ferdinand
* 24.04.1911 in Sternberg
† 13.02.1968 in Kaufering
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
Brauner Fritz
* 17.11.1896
+ 09.11.1947
vor 1945 Angehöriger Sonderkommando der Wehrmacht
SS-Hauptscharführer
Bräuning Edmund
* 02.07.1905 in Naumburg
gilt seit 1945 als vermißt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Buchenwald, Neuengamme, Auschwitz, Ravensbrück u. Ohrdruf
SS-Hauptsturmführer
Brauning Eduard
 
Braunschmidt Waltet
SS-Nr. 358741
vor 1945: Angehöriger beim Höheren SS- und Polizeiführer in Shitomir
vor 1945: Angehöriger beim Höheren SS- und Polizeiführer in Kirowograd
vor 1945: Angehöriger beim Höheren SS- und Polizeiführer in Nikolajew
nach 1945: Leiter der Kriminalpolizei in Aachen
SS-Sturmmann
Brause Erwin
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/14

Bre

SS-Scharführer
Brechelt Heinrich
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/51. SS-Standarte
SS-Untersturmführer
Brecher Arthur
Wohnort: Posen Tannenbergstraße 52
 
SS-Mann
Bredemeyer NN
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 6/R/9. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Breidenstein Alexander
* 10.03.1909
vor 1945 Rechnungsführer einer Wachkompanie im KL Auschwitz
SS-Mann
Breido Walter
vor 1945 Angehöriger des 2./N/24. SS-Standarte
SS-Mann
Breißig Karl
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 5/78. SS-Standarte
SS-Mann
Breitenberger Fritz
vor 1945 Angehöriger des NZ/III/62. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Breitenbucher Erich
vor 1945 Angehöriger des Res. I/13. SS-Standarte
SS-Standartenführer
Breithaupt Franz
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz u. Monowitz
SS-Unterscharführer
Breitwieser Arthur
* 31.07.1910 in Lemberg
† 20.12.1978 in Bonn
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Buchenwald, KL Auschwitz u. KL Monowitz
SS-Mann
Brehmer Oswald
vor 1945 Angehöriger des 1/4. SS-Standarte
Brem Walter
* 13.12.1902
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Nürnberg-Fürth
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Fürth
SS-Unterscharführer
Brems Andreas
vor 1945: Personal Konzentrationslager Neuengamme
SS-Sturmmann
Brenk Heinz
vor 1945 Angehöriger des 2/77. SS-Standarte
SS-Sturmmann
Brendel Erich
vor 1945 Angehöriger des 8/70. SS-Standarte
SS-Anwärter
Brendler Johann
26.03.1942 – 10.07.1943 Übergangslager (Fort VII Poznan)
SS-Schütze
Brenner Stefan
* 18.10.1911 in Putinci
1962 vom AG Stuttgart für tot erklärt
vor 1945 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im NL Jawischowitz u. Golleschau
SS-Mann
Brenzke Heinfried
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 9/27. SS-Standarte
SS-Unterscharführer
Bressem Wilhelm (Willi)
* 09.01.1901 in Dortmund
+ 03.05.1949 in Dortmund
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Technische Abteilung) im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Brettschneider Paul
* 21.09.1897 in Zuckmantel
+ 24.04.1945
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung im KL Auschwitz
SS-Sturmmann
Bretz Anton
vor 1945 Angehöriger des 12/68. SS-Standarte
Bretzfeld Heinz vor 1945: Kriegsgerichtsrat der Luftwaffe bei der Vollstreckungsabteilung der Feldgerichte des Kommandierenden Generals und Befehlshabers im Luftgau III Berlin-Charlottenburg
nach 1945: Rechtsanwalt in Rotenburg/Fulda
SS-Mann
Breuer Heinrich
vor 1945 Angehöriger des Mo 8/20. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Breutner Hermann
vor 1945 Angehöriger des 2/81. SS-Standarte

Bri

SS-Mann
Briken Rolf
vor 1945 Angehöriger des 9./22. SS-Standarte
SS-Mann
Brill Gustav
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2./62.
SS-Hauptscharführer
Bringmann Erich
vor 1945 Angehöriger des Stab I/51. Standarte
SS-Unterscharführer
Brinkmann August (Peter)
* 14.11.1901
+ zum 03.05.1945 für tot erklärt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
NSFK Brigadeführer u. SA-Standartenführer
Brinkmann Friedrich (Georg)
* 16.03.1898 in Bad Essen
† 06.03.1975 in Hannover
vor 1945 Stadtkämmerer und Polizeichef in Neumünster
nach 1945 Politiker (Abgeordneter)
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Brinkmann Karl
vor 1945 Wachtmann im Strafgefangenenlager Neusustrum
SS-Hauptscharführer
Brinkmann Otto
vor 1945: Personal Konzentrationslager Buchenwald
vor 1945: Personal Konzentrationslager Mittelbau-Dora
vor 1945: Personal Konzentrationslager Mittelbau-Dora (Außenlager Ellrich-Juliushütte)
vor 1945: Personal Konzentrationslager Neuengamme
vor 1945: Personal Konzentrationslager Ravensbrück
Brinz Arnold
* 19.06.1901
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der Feldkommandantur 1019
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Miesbach
SS-Scharführer
Britt Kurt
vor 1945 Angehöriger der SS

Bro

SS-Oberscharführer
Broad Pery
* 25.04.1921 in Rio de Janeiro
† 28.11.1993 in Düsseldorf
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz u. Mittelbau-Dora
SS-Unterscharführer
Broch Karl (Reinhard)
* 27.01.1904 in Solingen-Ohlings
+ 12.09.1968 in Langenfeld
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz u. KL Mittelbau-Dora
SS-Sturmmann
Brockmann Bernhard
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/14
SS-Unterscharführer
Brockmann Karl
* 11.05.1909 in Hehlen an der Weser
† 11.01.1945 in Poznan
00.00.1940 00.08.1944 Angehöriger der Lagermannschaft Gestapogefängnis Pawiak
SS-Sturmmann
Brokmeier Karl
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 8/51
SS-Unterscharführer
Brocks Wilhelm
* 30.01.1911 in Kiel
letzter bekannter Wohnort: Kiel
vor 1945 Angehöriger der Politischen Abteilung (Aufnahmeabteilung) im KL Auschwitz
SS-Mann
Brocksiepe August
vor 1945 Angehöriger des 3/30. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Brodwolf Johannes
* 12.05.1897 in Nürnberg
vor 1945 Angehöriger der Wachmannschaft KL Auschwitz
SS-Obersturmführer
Bronger Tjarko
letzter bekannter Wohnsitz (1949) Michendorf Lindenallee 5
1935 Angehöriger der SS-Standarte III/88
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Bröring Gerhard
vor 1945 Oberwachtmann im Strafgefangenenlager Aschendorfermoor
SS-Sturmmann
Brösamle Ernst
vor 1945 Angehöriger des 9/3. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Broschwitz Paul
* 01.11.1908
ab 28.10.1942 Angehöriger der Lagermannschaft (Poststelle) KL Monowitz
Kriminalsekretär und SS-Hauptscharführer
Brose Anton
* 25.09.1909 in Braunsberg
vor 1945 Angehöriger der Gestapo u. der Lagermannschaft im KL Auschwitz
SS-Hauptsturmführer
Broßmann Otto
* 01.02.1889 in Browin
+ 28.11.1957 in Lohr am Main
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz, Monowitz u. NL Blechhammer
SS-Mann
Brott Erwin
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/22
SS-Anwärter
Brotzmann Hans
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 10/33

Bru

SS-Mann
Bruchmann Willi
vor 1945 Angehöriger des 8/75
SS-Schütze
Brucker August
* 23.08.1921 in Dracsani
vor 1945 Angehöriger des 1./SS-T.Stuba. KL Auschwitz
SS-Mann
Brücken Heinrich
vor 1945 Angehöriger des 5./58. SS-Standarte
SS-Scharführer
Bruckmann Adolf
* 09.12.1912
vor 1945 Angehöriger der Krad Sch. Leibstandarte SS ,,Adolf Hitler“
SS-Mann
Brückner Georg
vor 1945 Angehöriger des 3./70. SS-Standarte
SS-Sturmmann
Bruckner Hermann
vor 1945 Angehöriger des 7/SS 1
SS-Schütze
Bruckner Paul
* 27.08.1896 in Ödenburg
letzter bekannter Wohnort: Neckarsulm
ab 1944 Angehöriger der Lagermannschaft NL Gleiwitz I
SS-Mann
Brüdern Arnold
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 6/49
SS-Sturmmann
Bruer Arthur
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Mo. 2/11
SS-Mann
Brüggemann Friedrich
vor 1945 Angehöriger des 3/12. SS- Standarte
SS-Rottenführer
Bruhn Gerhard
vor 1945 Angehöriger des 11/22. SS-Standarte
SS-Untersturmführer
Bruhn Karl
vor 1945 Angehöriger des 7/6. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Brüll Richard
vor 1945 Angehöriger des 10/59. SS-Standarte
SS-Sturmmann
Brummelte Johann
vor 1945 Angehöriger des 7/82. SS-Standarte
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Brünjes Bernhard
vor 1945 Halbzugführer im Strafgefangegenlager Esterwegen
SS-Hauptsturmführer
Brunke Franz
vor 1945: Offizier beim SS-Polizeiregiment 3, Niederlande
vor 1945: Offizier beim Befehlshaber der Ordnungspolizei Krakau (Krakow)
nach 1945: Polizeihauptkommissar (Leiter des Polizeiabschnittes Landkreis Braunschweig
)
SS-Mann
Brunke Werner
vor 1945 Angehöriger des 2/39. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Brunner Elemer
* 12.06.1907 in Orkucany
ab März 1943 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz
SS-Mann
Brunner Josef
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/31
SS-Brigadeführer und Generalmajor der Polizei
Brunner Karl
 
SS-Maid (KZ-Wärterin)
Brunner Luise (Auguste) geb. Käb
* 25.08.1908 in Aidhausen
+ 08.12.1977 im Kreiskrankenhaus Roth
vor 1945 Angehörige der Lagermannschaft KL Auschwitz u. Ravensbrück
SS-Sturmmann
Brunner Nikolaus
* 05.03.1909
vor 1945 Angehörige der Lagermannschaft KL Auschwitz u. ab 08.06.1944 KL Natzweiler-Struthof
Oberwachtmeister
Bruno Israel
vor 1945: Personal Vernichtungslager Chelmno nad Nerem (Kulmhof am Ner)
SS-Unterscharführer
Bruns Dietrich
* 19.02.1921 in Bremen
vor 1945 Angehöriger im Kommandanturstab (Abteilung III: Schutzhaftlagerführung) des KL Auschwitz
Brunsch
* 29.04.1909
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Konitz (Chojnice)
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Bromberg (Bydgoszcz)
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Krefeld
Bruntsch
* 03.03.1909
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Freiberg
vor 1945: Referent für Hochverratssachen im NS-Justizministerium
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Dortmund
SS-Unterscharführer der Waffen SS
Bruß Werner
* 07.04.1920 in St. Barbara (Saarbrücken)
letzter bekannter Wohnort Reinbeck/Hamburg
am 12.08,1944 als Angehöriger der 5. Kompanie, Bataillon II SS Pz Gr 35-16. SS Panzergrenadierdivision "Reichsführer - SS" am Massaker in Sant’Anna di Stazzema beteiligt
am 22.06.2005 vom Militärgericht La Spezia zu lebenslanger Haft nach italienischem Recht rechtskräftig verurteilt
SS-Unterscharführer
Bruttel Emil
* 14.01.1912 in Moos, Kreis Konstanz
Letzter bekannter Wohnort:
Sigmaringen
† 15.05.1956
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz

Bry

SS-Oberscharführer
Brylka Franz
* 08.03.1886 in Lissau (Oberschlesien)
ab Mai 1942 Angehöriger der Lagermannschaft KL Auschwitz

Buc

SS-Oberscharführer
Buch Hermann (Balthasar)
* 30.12.1896 in Niederhöchstadt
+ 10.07.1959 in Kronberg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft KL Ravensbrück, Auschwitz, Groß-Rosen, Mauthausen u. NL Bobrek
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Buch Josef
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Esterwegen
SS-Maid (KZ-Wärterin)
Buch Luise
* 20.06.1913 in Kunzendorf
letzter bekannter Wohnort: Niederhöchstadt
vor 1945 Aufseherin im KL Ravensbrück u. Auschwitz
SS-Gruppenführer
Buch Walter
 
SS–Sturmbannführer
Buchberger Siegmund
 
Buchholz Erich
* 25.10.1902
+ 25.10.1949
vor 1945 Angehöriger der Schutzpolizei in Lodz
SS-Mann
Buchholz Erich
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/Pi/6
SS-Unterscharführer
Buchholz Ernst
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 11/49
SS-Mann
Buchholz Fritz
vor 1945 Angehöriger des 10./61. SS-Standarte
SS-Sturmführer
Buchholz Gustav
 
SS-Rottenführer
Buchholz Heinrich
* 03.05.1904 in Pilm
+ 10.11.1942 im Reservelazarett Kattowitz (Fleckfieber)
vor 1945 Angehöriger des SS-T.Stuba. im KL Auschwitz
Buchholz Herbert
* 23.11.1905
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 156. Infanteriedivision
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Trier
SS-Unterscharführer
Buchholz Rudolf
* 10.06.1906 in Nowaczkow
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. Monowitz
SS-Mann
Buchmann Conrad
vor 1945 Angehöriger des 2./N/24. SS-Standarte
SS-Hauptsturmführer
Buchmann Walter
vor 1945 Angehöriger im SD Hauptamt
SS-Rottenführer
Büchner Franz
vor 1945 Angehöriger des 1/11. Mo. SS-Standarte
SS-Sturmführer
Büchs Theodor
 
SS-Mann
Bück Erich
vor 1945 Angehöriger des 9/77
SS-Untersturmführer
Buck Kurt
* 08.07.1905
vor 1945 Angehöriger der Motorschule Berne
Buck Roland
* 18.06.1903
vor 1945: Marine-Oberstabsrichter Sicherung/Ostsee
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Hamburg
Bücklein Georg
* 23.02.1907
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht III München
nach 1945: Oberlandesgerichtsrat in München
SS-Mann
Bücklein Otto
vor 1945 Angehöriger des 2/10. SS-Standarte
SS-Obersturmführer
Bückner Paul
vor 1945 Angehöriger des III/60. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Buczarakl Karl
* 27.06.1908
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Abteilung Verpflegung) im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Buczkowsky Wilhelm
26.08.1942 – 05.06.1943 SS-Wachkommando Posen (Fort VII Poznan)

Bud

Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Budde Wilhelm
vor 1945 Wachtmann im Strafgefangenenlager Esterwegen
SS Sturmführer
Buddensieg Ludwig
 
SS-Mann
Büdenbender Rudolf
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 4/20
General der Polizei
Budenop Franz
vor 1945: Polizeichef von Essen
vor 1945: Polizeichef in Wien
nach 1945: Polizeidirektor in Kiel
SS-Sturmscharführer
Buder Siegfried Erich
* 14.06.1907
+ 19.01.1949
vor 1945 Angehöriger der Gestapo in Lemberg

Bug

SS-Sturmmann
Bügelsteiber Hans
* 19.04.1900
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz, Monowitz u. NL Jawischowitz
SS-Hauptsturmführer
Bugdalle Richard
* 11.09.1907 in Pommsen
+ 1982
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. Sachsenhausen (NL Drögen)
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Bugenhagen Hugo
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Neusustrum

Buh

SS-Oberscharführer
Buhl August
* 03.12.1896
vor 1945 Angehöriger des Res. I/13
Buhl Hans Dr.
* 14.01.1907
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Danzig (Gdansk)
nach 1945: Amtsgerichtsdirektor in Ansbach
Kriminaldirektor
Buhl Paul
* 28.08.1881 Klein-Tinz
20.01.1934: Kriminalpolizeirat im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 331 Außendienstdienstführer (Dezernat III G d Geheimdienst)
01.04.1934: Leiter (Kriminaldirektor) der Stapostelle Potsdam Priesterstraße 11/12
(heute: Henning-von-Tresckow-Straße)
Bühler Hanns
* 16.05.1900
vor 1945: Landgerichtsrat beim Sondergericht Stuttgart
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Heilbronn
SS-Mann
Bühler Hermann
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 2/R 13
SS-Mann
Bühler Josef
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/86
Bühler Josef Dr.
* 16.02.1904 Bad Waldsee
+ 21.08,1948
vor 1945 Staatssekretär im Generalgouvernement
SS-Sturmbannführer
Bühler Max
* 12.11.1911
vor 1945 Angehöriger des 5/SS 2. SS-Standarte

Buj

Bujnoch Leo Dr.
* 19.05.1907
vor 1945: Staatsanwalt beim Landgericht in Troppau (Opava)
(Kriegsverbrecherliste der CSR A – 6/206)
nach 1945: Oberamtsrichter in Kempten

Bul

SS-Sturmmann
Bulik Alfred
* 28.03.1898 in Breslau
letzter bekannter Wohnort: Wuppertal
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. NL Eintrachthütte
SS-Mann
Bull Karl Heinz
* 03.12.1896
vor 1945 Angehöriger des N/6
SS-Oberscharführer
Bulmahn Heinrich
vor 1945 Angehöriger im Stab 77. Standarte
Bülow Arthur Prof. Dr.
* 17.11.1901
1933: Teilnehmer am „Reichsparteitag“
vor 1945: Ministerialrat im NS-Justizministerium
nach 1945: Staatssekretär im Bundesjustizministerium
Bulst 20.01.1934: Polizeibüroassistent im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 32 Bearbeiter (Dezernat II F 2 Emigranten, Juden, Freimaurer)

Bun

SS-Rottenführer
Bund Ernst
* 25.07.1908 in Freiwaldau
letzter bekannter Wohnort: Treysa
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Abteilung GEV) im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Bundus Wilhelm
* 18.11.1912 in Oker
vor 1945 Angehöriger der Deutsche Lebensmittel GmbH (DLG) (Abteilung Brotfabrik) im KL Auschwitz
Büngener Claus Dr.
* 19.04.1911
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Freiberg
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Detmold
SS-Oberscharführer
Büning August
* 01.10.1906 in Karlshof
vor 1945 SDG im KL Auschwitz, Buchenwald, Sachsenhausen, Neuengamme u. NL Libiaz Maly (Janinagrube)
SS-Hauptscharführer
Bünning Hans
* 26.11.1912
vor 1945 Angehöriger der Leibstandarte-SS ,,Adolf Hitler“
Bunk Paul
* 04.06.1903 Kotzine
+ 05.12.1949
vor 1945 Angehöriger der Schutzpolizei in Radom
Bunke Heinrich Dr. (Tarnnamen Dr. Rieper und Dr. Keller)
* 24.07.1914 in Wohlde
+ 00.09.2001 in Celle
letzter bekannter Wohnort: 29221 Celle Müllerstr.10
vor 1945: Arzt in den NS-Tötungsanstalten Brandenburg und Bernburg
nach 1945: selbständiger Frauenarzt und Belegarzt in Celle
SS-Unterscharführer
Buntrock Fritz (Wilhelm)
* 08.03.1909 in Osnabrück
+ 24.01.1948 im Krakauer Gefängnis Montelupich gehängt
vor 1945 Raportführer im KL Auschwitz

Bur

SS-Rottenführer
Burak Wasyl
* 02.01.1925 in Stirtzia
vor 1945 Blockführer im Block 7 im KL Auschwitz-Birkenau
SS-Sturmbannführer
Burböck Wilhelm
* 18.05.1907 in Gaal (Steiermark)
+ 12.02.1945 bei Budapest (gefallen)
Beauftragter für den Häftlingseinsatz im SS-WVHA
Burchardt Wolfgang
* 09.06.1910
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Düsseldorf
nach 1945: Oberstaatsanwalt in Düsseldorf
SS-Untersturmführer
Burckhardt Karl-Heinz
 
Burdach 19.06.1933: Ministerialregistrator im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 129 Verteilungsstelle
20.01.1934: Ministerialregistrator im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 129 Verteilungsstelle (Dezernat I B Personalangelegenheiten)
SS-Unterscharführer
Bürg Alfred
vor 1945 Angehöriger des 12/86. SS-Standarte
SS-Oberscharführer
Burger August
vor 1945 Angehöriger des HWL Schleißheim
SS-Sturmmann
Burger Georg
vor 1945 Angehöriger des 9/31. SS-Standarte
Bürger Hans Dr.
* 20.09.1908
vor 1945: Staatsanwalt beim Sondergericht Linz
nach 1945: Staatsanwalt in Wuppertal
Burger Otto
* 20.09.1902 Stuttgart
+ 03.02.1950
vor 1945 Angehöriger der Gestapo in Radom
SS-Sturmbannführer
Burger Wilhelm (alias Bauer Georg)
* 19.05.1904 in München
† 14.12.1979 Dachau
10.07.1942 - 20.04.1943 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
SS-Mann
Burghard Friedrich
vor 1945 Angehöriger des 3/Pi 2
SS-Hauptscharführer
Burgschat Richard
vor 1945 Angehöriger der San. Staffel SS-Pioniersturmbann 7
SS-Mann
Burhoff Alfons
vor 1945 Angehöriger des 2/9. SS-Reiterstandarte
Buri Eugen
* 04.11.1911
vor 1945: Landgerichtsrat im NS-Justizministerium Abt. III
nach 1945: Verwaltungsgerichtspräsident in Sigmaringen
SS-Hauptscharführer
Burk Hermann
vor 1945 Angehöriger des SS Reitersturm d. Oberabschnittes Rhein
SS-Obersturmbannführer
Burkhard Hans Dr.
 
SS-Hauptsturmführer
Burkhardt Johannes
* 31.12.1909 in Darmstadt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
Burkhardt Martin vor 1945: Mitarbeiter der Gestapo Berlin
SS-Rottenführer
Burkhardt Martin
* 18.06.1899
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. Monowitz Standortverwaltung (Abteilung Verpflegung)
SS-Scharführer
Bürkle Franz
* 16.08.1911 in Ebelsberg (Linz)
† 07.09.1943 in Warschau
22.09.1941 - 00.08.1943 Angehöriger der Lagermannschaft Gestapogefängnis Pawiak
SS-Sturmführer
Bürkle Oskar
 
SS-Obersturmbannführer
Burmann Heinrich
 
SS-Standartenführer
Burmeister Günther
vor 1945: Amtschef im Hauptamt SS-Gericht (Amt 3)
nach 1945: Oberlandesgerichtsrat in Schleswig
SS-Mann
Burmeister Heinrich
vor 1945 Angehöriger des 8./28. SS-Standarte
SS-Mann
Burmeister Herbert
vor 1945 Angehöriger des NZ/49
SS-Scharführer und Kriminalangestellter
Burmeister Walter
vor 1945: Personal Vernichtungslager Chelmno nad Nerem (Kulmhof am Ner)
SS-Rottenführer
Burmester Alfred
* 21.12.1916 in Deutsch-Evern
ab Oktober 1944 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz
SS-Rottenführer
Burmester Hermann
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 12 der Leibstandarte SS „Adolf Hitler“
SS-Mann
Burmester Walter
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/12
SS-Rottenführer
Bursch Michael
* 06.08.1896 in Niederpleiß
letzter bekannter Wohnsitz: Bonn
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
SS-Unterscharführer
Burschke Karl
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm 1/Res. 88
SS-Scharführer und Kriminalangestellter
Burstinger Erwin
vor 1945: Personal Vernichtungslager Chelmno nad Nerem (Kulmhof am Ner)

Bus

Busch Friedrich vor 1945 Angehöriger des SS-Einsatzkommandos 8
nach 1945 Polizeimeister in Dortmund-Marten
Busch Herbert Dr.
* 19.06.1900
vor 1945: Landgerichtsrat beim Oberlandesgericht Dresden, Senat für Hochverratssachen
nach 1945: Senatspräsident in Neustadt an der Weinstraße
nach 1945: Mitglied des Verfassungsgerichtshofes von Rheinland/Pfalz
SS-Oberscharführer
Busch Hubert
* 02.07.1914 in Jauernig
+ 12.01.1999 in Hamburg
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. Majdanek
SS-Scharführer
Busch Jakob
vor 1945 Angehöriger des 3/Res. 58. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Busch Otto
vor 1945 Angehöriger der Leibstandarte-SS ,,Adolf Hitler“
SS-Obersturmführer
Büscher Arnold

* 16.12.1899 Bad Oeynhausen
+ 02.08.1949
vor 1945 Personal Konzentrationslager Neuengamme
vor 1945 Personal Konzentrationslager Flossenbürg
vor 1945 Personal Konzentrationslager Sachsenhausen
vor 1945 Personal Konzentrationslager Buchenwald
vor 1945 Personal Konzentrationslager Plaszow
SS-Mann
Buschhaus Karl
vor 1945 Angehöriger des 11/67. SS-Standarte
SS-Rottenführer
Buschmann Wilhelm
* 06.07.1920 in Brüggen
+ 02.01.1979 in Viersen
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz
SS-Oberscharführer
Buss Horst
* 10.07.1920 in Neuteich
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz, NL Lagischa u. NL Jawischowitz
SS-Sturmmann
Busset Ernst
vor 1945 Angehöriger des 1/Res. 12. SS-Standarte
Bussert Rudolf Dr.
* 22.09.1905
vor 1945: Kriegsgerichtsrat bei der 462. Infanteriedivision
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Bielefeld
SS-Sturmscharführer
Büssing Otto Karl
* 06.12.1905
+ 30.05.1950
vor 1945 Angehöriger der Gestapo in Kielce
SS-Mann
Büßtorff Paul
vor 1945 Angehöriger des SS NZ III/80

Buy

SS-Sturmmann
Buyl August
* 19.04.1921 in Antwerpen
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz

But

SS-Hauptscharführer
Buth Willi
* 26.11.1911
+ 10.01.1949
vor 1945 dt. Personal im KL Stutthof
SS-Mann
Buttennandt Günther
vor 1945 Angehöriger des 10/28. SS-Standarte
SS-Untersturmführer
Buttgereit Gerhard
vor 1945 Angehöriger im Stab SS-Oberabschnitt Nordost
SS-Sturmmann
Buttinger Andreas
* 29.05.1910
+ 07.02.1948
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Majdanek (Kommando Warschau)
vor 1945 Wachmann im Konzentrationslager Dachau (
Kommando Mühldorf)
25.02.1947 aus der amerikanischen Zone an Polen ausgeliefert
07.02.1948 vom Bezirksgericht Lublin zu 10 Jahre Haft verurteilt
SS-Mann
Buttke Richard
vor 1945 Angehöriger des 12/77
SS-Unterscharführer
Büttner Hermann
vor 1945 Angehöriger des 8./21. SS-Standarte
Büttner Karl
* 30.04.1891
+ 17.04.1950
vor 1945 Kapo im KL Auschwitz
Butz Hans
* 06.01.1905
ab 1933: Mitglied der NSDAP
vor 1945: Amtsgerichtsrat beim Sondergericht Danzig (Gdansk);
vor 1945: Sachbearbeiter für Rassen- und Familienkunde in Kulmsee
nach 1945: Amtsgerichtsrat in Goslar
SS-Sturmführer
Butz Ludwig
 
SS-Scharführer
Butzbach Martin
vor 1945 Abgehöriger des SS-Sturm 4/2