SS-Oberscharführer

* 08.03.1886 in Lissau

Volksdeutscher aus Polen

Volksschule

Beruf: Bauer

1914 - 1918
Dienst in der Reichswehr (I Weltkrieg)
(letzter bekannter Dienstgrad: Feldwebel)

ab 00.01.1942
Mitglied der Bewaffneten Verbände der SS

ab 00.05.1942 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz

21.05.1942
Beförderung zum SS-Scharführer

07.03.1945
Beförderung zum SS-Oberscharführer

Kommandanturbefehl Nr. 8/43

Orden, Ehrenzeichen und Medaillen
Frontkämpferehrenkreuz 1914-1918 (20.04.1943)

Gerichtsverfahren nach 1945
06.12.1948
Urteil des Bezirksgerichts in Kraków, Az.: VII K 89/48
(Akte kann angefordert werden)

Gerichtsverfahren nach 1945
18.05.1949
Urteil des Obersten Gerichts, Sitzung außerhalb des Gerichtssitzes in Kraków, Az.: Kr K 400/49
(Akte kann angefordert werden)