Transport 15.04.1940 Buchenwald

Mauthausen

Am 15.04.1940 werden mit einem Transport 300 „Häftlinge“ vom Konzentrationslager Buchenwald zum Konzentrationslager Mauthausen überstellt. Von den 300 Männern sind 27 „Vorbeugehäftlinge“, 27 „Homosexuelle“, 89 „Arbeitsscheue Reich“, 1 „Wehrmachtsangehöriger“, 13 „Wehrunwürdige“ und 143 „Polen“.


Namensliste der Deportierten

Erdmann Friedrich Wilhelm
* 02.05.1900 in Witten an der Ruhr
letzter freiwilliger Wohnort in Witten, Breitestraße 40
† 17.02.1941 im KL Dachau