Größere Karte anzeigen

Übersicht

Deutschland, Bundesland Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Karlsruhe, Landkreis Karlsruhe

Zeutern wurde erstmals als Villa Ziuterna im Lorscher Codex erwähnt, der Eintrag lässt sich auf 769/770 datieren. Zunächst im Besitz des Klosters Odenheim, kam Zeutern 1225 an die Herren von Kislau und 1241 an das Fürstbistum Speyer.

Zeutern schloß sich am 1. Januar 1972 der Gemeinde Ubstadt-Weiher an.

Täter und Mitläufer 1933-1945

SS-Schütze
Leinweber Nikolaus
* 12.06.1908 in Backi/Brestovac
† 29.12.1985 in Zeutern
ab 00.12.1943 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. NL Budy