1933-1945 Biografien Q

Qua

Quack Rudolf
* 07.07.1910
vor 1945: Oberstabsrichter bei der 17. Infanteriedivision
vor 1945: Oberstabsrichter bei der 18. Infanteriedivision
vor 1945: Oberstabsrichter bei der 213. Infanteriedivision
nach 1945: Landgerichtsdirektor in Gießen
SS-Mann
Quade Willi
vor 1945 Angehöriger des 12./77. Standarte
SS-Mann
Quaet-Faslem Hans
vor 1945 Angehöriger des 5./12. SS-Standarte
SS-Oberscharführer
Quakernack Walter (Konrad)
* 09.07.1907 in Senne bei Bielefeld
+ 11.10.1946 in Hameln (gehängt)
Sekretär der Politischen Abteilung Konzentrationslager Auschwitz
Angehöriger des Genickschuss Kommandos Konzentrationslager Auschwitz
SS-Rottenführer
Quast Franz
vor 1945 Angehöriger des 4/Na 2. SS-Standarte

Que

SS-Mann
Queckenstedt Günther
vor 1945 Angehöriger des 3/69. SS-Standarte
SS-Oberscharführer
Quentin Hermann
vor 1945 Angehöriger des SS-Sturm Res. 1/51
Angehöriger der dt. Justizverwaltung
Queißer Willi
vor 1945 Lagerwachtmann im Strafgefangenenlager Brual-Rhede

Qui

Quielt 20.01.1934: Polizeihauptwachtmeister im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 121 (Dezernat I B Personalangelegenheiten)
SS-Mann
Quinten Alois
vor 1945 Angehöriger des 11/85. SS-Standarte
SS-Standartenführer
Quirsfeld Eberhard
ab 09.11.1944 Kdr. SS-Gebirgs-Jäger-Schule

Quo

Quoss Kurt 20.01.1934: Polizeiobersekretär im Geheimen Staatspolizeiamt (Polizeipräsidium Berlin)
Zimmer 329 Bearbeiter (Dezernat III B 1 Kommunismus, Anarchismus, Syndikalismus, KPD)