Statt jeder besonderen Anzeige. Allen Freunden, Verwandten, Bekannten und Leidensgenossen geben wir hiermit die tieftraurige Nachricht bekannt, daß unser innigst geliebtes, letztes Brot im Alter von kaum 5 Tagen wohlverschmiert mit Marmelade aus der Fabrik Kohl und Steckrübe sanft und schmerzlos in unseren Magen eingegangen ist. Wegen seiner hungerstillenden Güte war es der Trost unserer ganzen Familie, alle, die von ihm gekostet haben, werden ihm ein treues Andenken bewahren. Alle diejenigen, die vom gleichen Schicksal betroffen wurden, werden sich erklären können, dass sein Heimgang für uns ein schwerer Verlust bedeutet. Von Kondolenzbesuchen bitten wir abzusehen. Stattdessen wären uns einige Brot- Butter- Speck- und Eiermarken sehr erwünscht. Im Namen der tieftrauernden Hinterbliebenen: Peter Kohldampf, Erna Fettlos geb. Ohnemilch, Paul Hungerdarm, Lilli Butterlos geb. Ohnespeck, Hans Eierlos, Sybille Unterernährer.