SS-Oberscharführer

* 16.11.1904 in Griesbach
† 28.01.1948 in Krakau (gehängt)

Beruf: Arbeiter

1932
Eintritt in die NSDAP

1940 - 00.01.1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL
Auschwitz u. NL Harmense.
(April 1944 Blockführer auf Block 11)

01.02.1942
Beförderung zum SS-Sturmmann

Standortbefehl Nr. 24 / 43
Besuch der Schwägerin mit Kindern vom 12.07.1943 – 01.08.1943

Standortbefehl Nr. 31 / 43
Besuch von Verwandten vom 03.08.1943 - 14.08.1943

Standortbefehl Nr. 36 / 43
Besuch der Schwiegereltern vom 02.09.1943 - 30.09.1943
Wohnung Haus Nr. 130

am 22.12.1947 vom Obersten Nationalen Gerichtshof in Krakau zum Tod verurteilt
(weil er Häftlinge in die Gaskammern trieb: Dabei schlug und trat er die Opfer, welche dem Tode bestimmt waren)

am 28.01.1948 im
Gefängnis Montelupich in Krakau gehängt